Kontakt unter 0160 14 77 37 5
5% Rabatt bei Bestellung in der App
Besuche unser Ladengeschäft in Berlin
Schneller Versand
Filter schließen
  •  
von bis

Epaqmat Pflanzenmatten fürs Aquarium online kaufen im Garnelen Onlineshop

Die hier im Onlineshop erhältlichen neu entwickelten, innovativen grünen Epaqmat Pflanzenmatten vom renommierten Hersteller SonGrow bestehen aus einem dicken, festen Vlies, das mit diversen Pflanzen fertig bewachsen ist. Hier kann man zwischen unterschiedlichen Bepflanzungen wählen - die Epaqmat Pflanzenmatten hier im Online Shop gibt es mit Microsorum pteropus "crisped leaves", auch als Microsorum pteropus Windelov bekannt, oder Windelovs Javafarn bepflanzt zu kaufen. Auch mit einfachem Javafarn, mit schmalblättrigem Javafarn Microsorum pteropus Minor "thin leaves" oder Trident Javafarn bepflanzte Matten sind hier bei Garnelen Gümmer erhältlich. Auch mit der Aquarien Graspflanze Nadelsimse Eleocharis acicularis. mit feinen dünnen Halmen bewachsen gibt es die Matte. Die Epaqmat Pflanzenmatten kommen in verschiedenen Größen.

Eine oder mehrere Epaqmat Pflanzenmatten lassen sich mit den beiliegenden Saugnäpfen als Begrünung an der Rückscheibe oder an einer Seitenscheibe des Aquariums befestigen. Hier finden Garnelen und Zwergkrebse zusätzliche Verstecke und Plätze zum Sitzen in der Höhe. So können sie den Platz im Aquarium optimal nutzen. Die Pflanzen beginnen schnell, sich nach oben zum Licht hin zu orientieren und richten sich dann in senkrechter Wuchsrichtung aus. Die Matten sind dünn und tragen nicht auf. Optisch ist das Material absolut unauffällig und tritt unter der Bepflanzung nicht störend im Aquarium in Erscheinung.

Die Saugnäpfe sind abnehmbar. Die Epaqmat Pflanzmatte kann man daher auch als eindrucksvollen saftig grünen Rasenteppich am Boden des Aquariums nutzen. Die mit Javafarn bepflanzten Matten sehen vor allem im Mittelgrund des Aquariums sehr gut aus, die Nadelsimse bildet in größeren Aquarien einen tollen Rasen im Vordergrund oder kann dazu genutzt werden, Freiflächen weiter hinten im Becken effektiv und schnell zu begrünen. In Nanoaquarien sieht Nadelsimse übrigens auch im Hintergrund super aus.

Die Gestaltungsmöglichkeiten im Aquarium und im Aquascape sind mit den Epaqmat Pflanzenmatten nahezu unendlich und das Material bietet der Kreativität von Aquascapern und Pflanzenaquarianern viel Spielraum. Man kann sie mit einer Schere beliebig zerteilen. Das mit Farn oder Nadelsimse bewachsene Vlies ist flexibel und kann daher auch gut verwendet werden, um unschöne Technik wie Steigrohre oder Filtergehäuse optisch verschwinden zu lassen. Einfach umwickeln, mit den Saugnäpfen oder mit etwas Nylonschnur oder dunklem Bindfaden befestigen - fertig. Die bepflanzten Vlies Matten sind auch eine optimale Zutat für Garnelen oder Fisch Zuchtbecken. Die Tiere können einfacher herausgefangen werden, wenn man die Matten einfach kurz vorher aus dem Aquarium nimmt - ganz einfach und absolut unkompliziert in der Handhabung.

Auch eine Umgestaltung im Aquarium geht so schnell von der Hand und ist unproblematisch möglich. Die Reinigung des Bodengrundes unter den Matten ist ebenfalls schnell gemacht - Matte hochheben, Mulm absaugen, Matte wieder im Aquarium an Ort und Stelle ablegen - fertig.

Wenn weitere, andere Aquarien Pflanzen in die Pflanzenmatte integriert werden sollen, ist dies problemlos möglich. Sie werden einfach zwischen die Nadelsimse oder die Farnpflanzen gesteckt. Insbesondere Pflanzen, die in die Javafarn Matten eingesetzt werden sollen, sollten schon eine geeignete Größe haben, damit sie zwischen dem Farn sichtbar sind und genügend Licht bekommen.

Die Pflanzenmatten von Epaqmat sind absolut unbedenklich im Garnelenaquarium einsetzbar, sie sind garantiert garnelenverträglich. Epaqmat Pflanzematten eignen sich super auch für Einsteiger in die Pflanzenaquaristik und ins Aquascaping und vor allem auch für alle ungeduldigen Aquarianer, die schnell optisch einwandfreie Ergebnisse sehen möchten. Sie sind ebenfalls perfekt für Schauaquarien für Messen oder Ausstellungen, die direkt gut aussehen müssen und nicht erst noch lange Zeit haben, einzuwachsen und sich zu entwickeln.

Zuletzt angesehen