Kontakt unter 0160 14 77 37 5
5% Rabatt bei Bestellung in der App
Besuche unser Ladengeschäft in Berlin
Schneller Versand
Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis

Rückwandfolie für Wirbellosen Aquarien und Aquascapes online kaufen im Garnelen Onlineshop

Das schönste Aquarium oder Aquascape leidet optisch, wenn man durch die Rückwand die verschiedenen Kabel und Filterschläuche, Luftschläuche und diverse Gerätschaften durchsieht, die man doch eigentlich hinter dem Aquarium verstecken wollte. Auch wirkt Rauhfasertapete sehr merkwürdig, wenn man sie hinter einer toll gestalteten Waldlandschaft oder Gebirgslandschaft im Aquarium durchschimmern sieht.

Allerdings erinnern wir uns alle an die schrecklich bunten Aquarienrückwände aus den Siebzigern des letzten Jahrhunderts - die Aquarienhintergründe mit den unnatürlich grell gefärbten kitschigen Aquarienpflanzen, die dem Betrachter ein gesundes, gut bepflanztes Aquarium vorgaukeln sollten, während vorne drei kleine Pflänzchen vor sich hin kümmerten. Oder gar die mit einem Meeresmotiv bedruckten Folien, die so gar nicht zu den Süßwasserfischen im Aquarium passen wollten. Zum Glück können wir das heute besser, und daher gibt es bei uns im Onlineshop von Garnelen Gümmer so einen Kitsch natürlich nicht zu kaufen.

Hier im Onlineshop gibt es stylische verschiedene einfarbige Rückwandfolien fürs Aquarium zu bestellen. Sie lenken nicht vom Aquascape ab, sondern bieten dem Auge einen Ruhepunkt und eine Leinwand, auf der das kunstvolle Aquascape noch schöner wirkt als ohne Rückwand.

Rückwandfolien gibt es als selbstklebende Folien - hier haben wir die Produkte der Firma Hobby im Programm - oder als spurlos ablösbare und wiederverwendbare Adhäsionsfolie. Hierzu gehören die Rückwandfolien der Firma Dennerle für den Nano Cube oder den Scapers Tank.

Die Rückwandfolie fürs Aquarium wird aufgebracht, bevor das Aquarium an seinen Platz gestellt wird. Dazu legt man das Aquarium auf die Frontscheibe - Achtung, davor bitte eine weiche Unterlage vorbereiten, damit das Glas keine Kratzer bekommt oder womöglich springt! Zunächst wird die Rückwand außen mit Glasreiniger sauber geputzt. Staub auf der Folie führt zu Blasen, und Fingerabdrücke sind vor allem bei Milchglasfolie oder schwarzer Folie später von vorne sichtbar!

Gegebenenfalls muss man hier nach dem Putzen mit einem weichen, staubfreien Tuch oder einem feuchten Fensterleder nachwischen. Wenn die Scheibe wirklich sauber ist, bringt man die Rückwandfolie von außen auf die Rückscheibe des Aquariums auf. Adhäsionsfolie und selbstklebende Rückwandfolie kann man ganz einfach und vor allem blasenfrei aufbringen, wenn man ein paar Hinweise beachtet. Sehr hilfreich ist es, wenn man die Klebeseite der Folie mit einer Mischung von Wasser und Spülmittel aus einer Sprühflasche einsprüht. Das geht am besten Stück für Stück - man zieht das Trägerpapier nach oben ab und sprüht die frei werdenden Bereiche der Folie direkt großzügig ein. Die Folie darf nicht zusammenkleben, dann wäre sie hinüber! Später haftet die Folie trotz der Spülmittellösung auf der Aquarienscheibe.

Dann beginnt man in einer Ecke und streicht die Folie nach und nach auf. Blasen werden sofort zum Rand hin ausgestrichen, sie wären von der Frontscheibe des Aquariums aus sichtbar und können den Eindruck eines Aquascapes empfindlich stören. Mit einem Rakel, einer Kreditkarte oder einer CD-Hülle geht das Ausstreichen ganz problemlos, man sollte allerdings bei empfindlichen Rückwandfolien ein Tuch darumwickeln, um Beschädigungen zu vermeiden.
Das Wasser verdunstet und ganz kleine Blasen ziehen sich mit etwas Glück noch glatt.

Wenn noch vorhandene Blasen nach einem Tag nicht verschwunden sind, kann man vorsichtig mit einer ganz feinen Nadel hineinstechen, die Luft herausdrücken und die Folie an dieser Stelle nochmals feststreichen. Dann muss die Folie noch zurechtgeschnitten werden, falls noch Ränder überstehen. Das geht ebenfalls am besten, wenn die Folie einen Tag Zeit zum Trocknen hatte. Mit einem scharfen Messer fährt man einfach am Rand entlang und trennt überstehende Reste ab. Vorsicht mit den Silikonnähten, sie dürfen nicht beschädigt werden!

Die Folien für die Aquarienrückwand in unserem Onlineshop gibt es in den bewährten Farben schwarz, blau, Milchglas und Nebel zu kaufen. Milchglasfolien sind besonders edel und können in einem Aquascape eine unglaubliche Leichtigkeit vermitteln. Schwarze Rückwände sind eigentlich ein Klassiker, aber können bei entsprechenden Aquarien recht schwer wirken. Andererseits strahlen die Farben der Fische, Garnelen und Aquarienpflanzen nirgends so schön wie vor einem dunklen Hintergrund.

Ein blauer Aquarienhintergrund ist ein guter Kompromiss für alle, denen eine schwarze Folie zu düster und schwer und eine Milchglasfolie oder Nebelfolie zu hell ist. Blaue Hintergründe wirken fröhlich und sonnig und geben dem Aquarium eine schöne leichte Stimmung.

Rückwandfolie

Zuletzt angesehen