Kontakt unter 0160 14 77 37 5
5% Rabatt bei Bestellung in der App
Besuche unser Ladengeschäft in Berlin
Schneller Versand
Topseller
Drachenstein, Ohko-Stein, 1 kg Drachenstein, Ohko-Stein, 1 kg
Inhalt 1 kg
4,99 € *
Ausverkauft
Samurai Stein, 1 kg Samurai Stein, 1 kg
Inhalt 1 kg
4,99 € *
Ausverkauft
Leopardenstein, 1 kg Leopardenstein, 1 kg
Inhalt 1 kg
4,99 € *
Ausverkauft
Messerstein, 1 kg Messerstein, 1 kg
Inhalt 1 kg
4,99 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Frodo Stone / Ancient Stone, Bruch 500g
Frodo Stone / Ancient Stone, Bruch 500g
Inhalt 0.5 kg (19,98 € * / 1 kg)
9,99 € *
Zum Produkt
ADA Riccia Stone, 10 Stk.
ADA Riccia Stone, 10 Stk.
Inhalt 10 Stück (1,49 € * / 1 Stück)
14,90 € *
Zum Produkt
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Leopardenstein, 1 kg
Leopardenstein, 1 kg
Inhalt 1 kg
4,99 € *
Zum Produkt
Ausverkauft
Messerstein, 1 kg
Messerstein, 1 kg
Inhalt 1 kg
4,99 € *
Zum Produkt
Ausverkauft
Pagodenstein, 1 kg
Pagodenstein, 1 kg
Inhalt 1 kg
4,99 € *
Zum Produkt
Ausverkauft
Lavastein, 1 kg
Lavastein, 1 kg
Inhalt 1 kg
4,99 € *
Zum Produkt
Ausverkauft
Schieferplatten, 1 kg
Schieferplatten, 1 kg
Inhalt 1 kg
4,99 € *
Zum Produkt
Ausverkauft
Helle Pagode, 1 kg
Helle Pagode, 1 kg
Inhalt 1 kg
4,99 € *
Zum Produkt
Ausverkauft
Zebra-Stein, 1 kg
Zebra-Stein, 1 kg
Inhalt 1 kg
4,99 € *
Zum Produkt
Ausverkauft
Galapagos-Stein, 1 kg
Galapagos-Stein, 1 kg
Inhalt 1 kg
5,99 € *
Zum Produkt
Ausverkauft
Ausverkauft
Samurai Stein, 1 kg
Samurai Stein, 1 kg
Inhalt 1 kg
4,99 € *
Zum Produkt
Ausverkauft
Island-Lava, 1 kg
Island-Lava, 1 kg
Inhalt 1 kg
4,99 € *
Zum Produkt
Ausverkauft
Schwarze Lava 1kg
Schwarze Lava 1kg
Inhalt 1 kg
5,99 € *
Zum Produkt
Ausverkauft
Versteinertes Laub, 1 kg
Versteinertes Laub, 1 kg
Inhalt 1 kg
4,99 € *
Zum Produkt

Stein Hardscape für die Gestaltung für Wirbellosen Aquarien und Aquascapes online kaufen im Garnelen Onlineshop

Mit Natursteinen gibt man einem Aquascape eine besondere Natürlichkeit. Das Softscape, also die Aquarienpflanzen, sind im Aquascaping natürlich ebenfalls sehr wichtig, jedoch spielen die Steine und Wurzeln, aus denen das Hardscape besteht, eine ebenso große Rolle bei der künstlerischen Aquariengestaltung. Das Hardscape verleiht dem Layout Stabilität und Struktur. Takashi Amano, der Vater des Naturaquariums und ein Aquascaper der ersten Stunde, bezeichnete Aquarienwurzeln und Steine gerne als den Rahmen eines Layouts. Mit echten Steinen werden die Miniaturlandschaften im Aquarium erst realistisch.

Mit Aufsitzerpflanzen oder Moosen bepflanzte Steine kommen besonders gut und natürlich im Aquarium zur Geltung. In ein aufgeschichtetes Gebirge kann man sogar normale Vordergrundpflanzen als Begrünung in die Spalten klemmen, wenn man eventuell vorher ein bisschen Soil hineingeschüttet hat. Auch kann man Steine sehr schön mit Moos bepflanzen, das entweder mit Bindfaden aufgebunden oder ganz einfach mit Pflanzenkleber oder Sekundenkleber befestigt wird. Dasselbe gilt für Aufsitzer wie BucephalandraAnubias oder Farne.

Natürlich ist der Einsatz von schönen Aquariensteinen nicht nur in modernen Aquascapes und in Pflanzenaquarien im Stil des Naturaquariums möglich, man kann mit toll strukturierten Steinen in verschiedenen natürlichen Farben eigentlich jedem Aquarium eine ganz besondere Note geben.

Diese Steine faszinieren mit einzigartigen Strukturen, die in der Zusammensetzung einmalig sind und nicht wiederkehren. Unnatürlich wirkende Wiederholungen sind mit Natursteinen ausgeschlossen.

Hier im Onlineshop von Garnelen Gümmer gibt es viele unterschiedliche Steinarten zu kaufen. Wenn man ein Aquarium mit Weichwasser betreibt, sollte man bedenken, dass manche Gesteinsarten Kalk enthalten und das Wasser aufhärten können. Gerade in einem Aquarium mit Garnelen, die weiches Wasser brauchen, sind solche Steine nicht optimal. In einem Aquascape mit Wasserpflanzen und eher unempfindlichen Zierfischen dagegen sind die normalen wöchentlichen Wasserwechsel ausreichend, um die Wasserhärte im Aquarium etwas zu begrenzen.

Wenn man sich nicht sicher ist, ob der jeweilige Stein aufhärtet, kann man den Kalktest oder Säuretest machen. Ein paar Tropfen Essigessenz oder Zitronensäure auf dem Stein beginnen nach wenigen Sekunden zu schäumen, wenn der Stein Kalk enthält. Ein solcher Stein sollte dann nur in einem Aquarium mit härterem Wasser und eher unempfindlichen Neocaridina Zwerggarnelen verwendet werden, oder in einem Aquarium mit entsprechend unempfindlichen Zierfischen.

Zu den nicht aufhärtenden Gesteinen für Aquarien und Aquascapes gehören die interessant zerklüfteten Drachensteine oder Ohko Rocks, Lavasteine, Schwarze Lava, Island Lava, schwebende Aquariensteine oder Flying Rocks, die so leicht sind und so viele Lufteinschlüsse haben, dass sie tatsächlich im Wasser schweben und nicht untergehen und Schieferplatten für die Gestaltung von Höhlen oder auch für Terrassen, Plateaus oder Treppen.

Leicht aufhärtend sind dagegen Frodo Stones (Ancient Stones), auch Frodo Steine genannt, Mini-Landschaft (Seiryu), die rot weißen Samurai Steine, die geschichtete Helle Pagode und die dunkleren Pagodensteine, das filigran strukturierte Versteinerte Laub, die porösen Galapagos Steine, schwarz weiße Zebrasteine und Leopardensteine, dunkelrote Streifenburgunder Steine, bizarr geformte Märchensteine und die scharfkantigen dunklen Messersteine.

Diese Steinarten sind im Aquascaping beliebt und werden wegen ihrer besonderen Farben und Strukturen gerne verwendet. Mit Natursteinen kann man ganze Unterwasserlandschaften im Aquarium umsetzen und das Layout sehr naturnah gestalten. Mit Natursteinen kann man aber auch ganz praktisch werden: Als Strukturgeber für Krebse und Garnelen sind sie wichtig, und mit ihnen lassen sich sehr natürlich wirkende Verstecke und Höhlen bauen.
Auf unserer Infoseite Hardscape - Steine für dein Aquascape gibt es zahlreiche Beispiele und Berechnungshilfen zur Menge und Verteilung der gewünschten Steine fürs Aquascape.

In Zuchtaquarien für Garnelen befindet sich meist nur ganz wenig Bodengrund, und im Boden wurzelnde Pflanzen können hier gar nicht wachsen. In Zuchtaquarien für Garnelen setzen Züchter daher gerne Steine ein, auf die Aufsitzerpflanzen aufgebunden oder mit Hilfe von Pflanzenkleber befestigt werden. Hier muss man besonders gut darauf achten, nicht aufhärtende Steine zu verwenden. Lava ist beispielsweise sehr beliebt, weil dieses Gestein die aufgebundenen Pflanzen gleich noch mit Nährstoffen versorgt und mit seinen Poren den Filterbakterien im Aquarium noch zusätzliche Flächen zur Ansiedlung bietet. Die Steine mit Aufsitzern bringen nicht nur etwas Grün ins Aquarium, man kann sie auch ganz einfach wieder entfernen, wenn es Zeit ist, die Garnelen nach Farben oder Muster zu selektieren.  

Hier im Onlineshop gibt es Steine nach Gewicht zu kaufen, wir bieten aber auch fertig zusammengestellte Steinesets für verschiedene Aquariengrößen. Außerdem gibt es hier auch Einzelsteine zu kaufen, darunter auch sorgfältig ausgewählte Einzelsteine, die man vorher im Bild betrachten kann. Hier liefern wir genau den Stein vom Foto.

Zuletzt angesehen