Kontakt unter 0160 14 77 37 5
5% Rabatt bei Bestellung in der App
Besuche unser Ladengeschäft in Berlin
Schneller Versand
InVitro und Garnelen – warum sind Pflanzen aus dem Labor die bessere Wahl? Mit Video
Eine ordentliche Eingewöhnung hilft deinen neuen Aquarienbewohnern, sich schnell und gut an die neuen Bedingungen im Aquarium zu gewöhnen und kann Stress reduzieren. Mit Videos

Farbschläge bei Neocaridina-Garnelen kombinieren

Bunte Smarties-Aquarien mit verschiedenfarbigen Neocaridina sind trendy, aber im Nachwuchs kann man die eine oder andere Überraschung erleben. Wer auch in Folgegenerationen noch bunte Garnelen im Aquarium haben will, muss clever kombinieren.

Garnelenfutter Zwerggarnelen im Aquarium richtig füttern

Garnelen richtig zu füttern, ist absolut kein Hexenwerk. Es gibt hochwertiges Futter, das man den Tieren geben und sogar teilweise selbst sammeln kann und mit denen Zwerggarnelen optimal versorgt sind. Mit Video

Orange Tylomelania

Die wunderschöne Orange Tylomelania wird recht groß und ist in der Aquaristik auch als Poso-Felsenschnecke bekannt.

Mini-Tylomelania

Die Mini-Tylo aus Sulawesi kann problemlos sogar in Nano-Aquarien gehalten werden - sie ist eine sehr hübsche kleine Aquarienschnecke.

Zebra-Apfelschnecke

Die Zebra-Apfelschnecke Asolene spixi ist eine tolle Alternative zur den in Ungnade gefallenen Apfelschnecken der Gattung Pomacea fürs Aquarium.

Batik-Rennschnecke

Die Batik-Rennschnecke Neritina variegata ist sehr variabel, aber immer toll anzusehen. Als effektiver Algenfresser macht sie im Aquarium einfach Spaß.

Zebra-Rennschnecke

Die Zebra-Rennschnecke mit ihrem gold-schwarzen Streifenmuster ist ein interessanter, hübscher und effektiver Algenfresser fürs Aquarium.

Orange-Track-Rennschnecke

Die Orange Track ist eine besonders skurril, aber schön gezeichnete Rennschnecken-Art, die als Algenfresser im Aquarium sehr geschätzt wird.

Rote Rennschnecke

Rote Rennschnecken sind noch gar nicht so lange in der Aquaristik unterwegs - ihre rote Musterung macht sie sehr begehrt. Davon ab sind sie ebensogute Algenfresser wie der Rest der Rennschnecken.

Sun-Snail-Geweihschnecke

Die Sun Snail ist eine besonders schöne Geweihschnecke, die sich prima als Algenfresser im Aquarium um Aufwuchs und Algenbeläge kümmert.

Geweihschnecke tricolor

Die Tricolor-Geweihschnecke Clithon sowerbyana bezaubert durch ihre wunderschönen abwechslungsreichen Farben und Musterzeichnungen - und durch ihren Appetit auf Algenbeläge.

Geweihschnecken - der Hauptartikel

Geweihschnecken sind tolle, sehr hübsche kleine Schnecken, die auch schon in Nanoaquarien als Algenfresser eingesetzt werden können. Sie kümmern sich um Algenfilme aller Art.

Geweihschnecke gold-schwarz Clithon sp. gold-schwarz

Die gold-schwarze Geweihschnecke ist eine besonders hübsche Vertreterin der algenfressenden Gattung Clithon.

Turmdeckelschnecken

Turmdeckelschnecken oder kurz TDS sind so mit das nützlichste, was man im Aquarium halten kann. Sie machen das Leben für die Pflanzenwurzeln im Becken erst lebenswert.

Posthornschnecken

Posthornschnecken sind nicht nur Teichschnecken, sondern können auch im Aquarium prima gehalten werden. Die kleinen bunten Putztruppler sind einfach unverzichtbar für ein gut und stabil laufendes Biotop!

Teufelsdornschnecke

Die schwarze Teufelsdornschnecke wirkt zwar etwas bedrohlich, aber sie ist eigentlich echt friedlich und nett - eine tolle, faszinierende Wasserschnecke fürs Aquarium.

Anthrazit-Napfschnecke

Die Anthrazit-Napfschnecke ist mit die effektivste Algenfresserin unter den Aquarienschnecken, die wir kennen. Wir sind definitiv Fans dieser interessanten Wasserschnecke.

Raubschnecke

Die Raubschnecke ist eine nützliche kleine Helferin gegen Schneckenplagen im Aquarium, die dazu noch einfach spitzenmäßig aussieht.

Aquarienschnecken richtig halten

Aquarienschnecken sind doch nicht nützlich??? Bitte was? Natürlich! Verabschieden wir uns einen Moment vom Bild der schleimigen, alles vertilgenden Nacktschnecke und nehmen wir die Aquarienschnecken als das wahr, was sie sind: eigentlich richtig hübsch und ganz schön nützlich.

Tylomelania - der Hauptartikel

Tylomelania aus Sulawesi sind einfach wunderschöne Schnecken fürs Aquarium, die selbst den größten Schneckenhasser in ihren Bann ziehen.

Rennschnecken - der Hauptartikel

Rennschnecken sind als Algenfresser im Aquarium heiß begehrt, aber gleichzeitig keine Allerwelts-Schnecken. Hier erfährst du alles über Haltung und Pflege.

Orangener Zwergflusskrebs - CPO

Der beliebte orangefarbene CPO ist ein sehr hübscher kleiner Flusskrebs, der sich in der Aquaristik dank seiner tollen Farben fast unverzichtbar gemacht hat.

Blaue Tigergarnele OE

Die Blaue Tigergarnele mit orangenen Augen ist ein echtes Farbwunder und ganz nebenbei auch das Ausgangstier zahlreicher Hybridkreuzungen.

Rote Tigergarnele

Die Rote Tigergarnele ist eine rote Wildform der Tigergarnele Caridina mariae aus Hong Kong. Sie ist ebenso hübsch wie die schwarze Wildform und vielleicht sogar noch etwas hübscher.

Tigergarnele

Die Tigergarnele ist eine äußerst attraktive Wildform aus Hong Kong, die schon seit sehr langer Zeit in der Garnelenaquaristik unterwegs ist.

Tigergarnelen - der Hauptartikel

Tigergarnelen sehen einfach wild aus (und viele in der Aquaristik verbreitete Formen unterscheiden sich von der Wildform auch gar nicht so sehr). Aber auch hier gibt es Hochzuchten. Alles über Haltung und Zucht findest du hier.

Black-Diamond-Garnele

Die praktisch vollkommen schwarze Black Diamond ist eine besonders attraktive schwarze Taiwan Bee. Sie kennt man auch als Full Black.

Black Pinto spotted / multistripe

Die Black Pinto spotted oder multistripe wird auch gerne "German Black Pinto" genannt, weil sie zuerst in Deutschland gezüchtet wurde.

Blue-Shadow-Mosura-Garnele

Die Blue Shadow Mosura ist eine Taiwangarnele mit Bienengarnelen-Einfluss und einem Mosura-Muster, das man sonst von Black Bees oder Red Bees kennt.

King-Kong-Garnele

Die allererste im Internet gezeigte Taiwan Bee war eine King-Kong-Garnele. Ihre tief schwarze Farbe und ihre ungewöhnliche Musterung zogen sofort alle Blicke auf sich.

Panda-Garnele

Die schwarz-weiße Panda-Garnele ist eine der ersten Hochzuchtformen der Taiwan Bee, die in der Aquaristik gezeigt wurden.

Red-Diamond-Garnele

Die Red Diamond oder Extreme Red Ruby ist eine fast komplett rote Variante der wunderschönen roten Taiwaner.

Red Pinto spotted / multistripe

Die Pinto ist ganz streng genommen eigentlich keine Taiwan Bee, aber sie wurde aus der Taiwangarnele heraus weiterentwickelt und passt damit trotzdem ganz wunderbar in unsere Liste.

Red-Shadow-Mosura-Garnele

Die Red Shadow Mosura ist eine Taiwangarnele mit der Zeichnung einer Bienengarnele. Sie hat jedoch die tiefe Rotfärbung und das strahlende Weiß der Taiwan Bee und ist richtig attraktiv.

Red-Ruby-Garnele

Die rote Red Ruby ist eine Taiwangarnele mit nur noch minimalistischen weißen Abzeichen, die keiner bei Bienengarnelen vorkommenden Musterung entsprechen.

Red-Wine-Garnele

Die Red Wine ist eine wunderschöne weinrot-weiß gebänderte Variante der beliebten rubinroten Taiwangarnele Caridina sp. "Shadow".

Blue-Bolt-Garnele

Die Blue Bolt ist eine Ausnahmeerscheinung bei den Taiwan Bees. Mit ihrer mehr oder weniger gleichmäßig hellblauen Farbe sieht diese Zwerggarnele im Aquarium richtig toll aus.
Die Crystal Red ist eine total urwüchsig aussehende Bienengarnele, die bis auf die rot-weiße Farbe der Wildform sehr ähnlich sieht. Die Super Crystal Red dagegen ist eine Hochzucht mit einem großen Rot-Anteil.

Taiwan-Garnelen - der Hauptartikel

Taiwan Bees, auch Taiwangarnelen oder Shadow Bees genannt, sind extrem schön gefärbte Zwerggarnelen, die in rot oder in schwarz kommen. Nicht nur die farbigen Flächen sind besonders intensiv gefärbt, sondern auch die weißen Abzeichen strahlen nur so.

Crystal-Black-Garnele / Super-Crystal-Black-Garnele

Die Crystal Black ist eine sehr ursprüngliche Form der schwarz-weißen Bienengarnele, während die Super Crystal Black eine wunderschöne fast komplett schwarze Hochzuchtvariante darstellt.

Pure Red Line (PRL)

Die Pure Red Line oder PRL ist eine Sonderzuchtform der Red Bee, also der roten Bienengarnele. Die Pure Red Line Zwerggarnelen zeichnen sich durch besondere Farbdichte und eine besonders reine Zucht aus.

Red-Bee-Garnele

Die Red Bee ist der Klassiker bei der Garnelenhaltung schlechthin. Sie haben wir mehr oder weniger alle schon in unseren Aquarien gehabt. Wer nicht, weiß nicht, was er verpasst hat - eine der schönsten Zwerggarnelen in der Aquaristik!

Pure Black Line (PBL)

Die Pure Black Line ist eine besonders sorgfältig gezogene Hochzuchtvariante der schwarz-weißen Bienengarnele Caridina logemanni alias Black Bee.

Black Bee

Die Black Bee ist eine schwarz-weiße Zuchtform der Bienengarnele Caridina logemanni, die sehr schöne Farbverteilungen aufweist und ausgesprochen gut im Aquarium gehalten werden kann.

Bienengarnelen - der Hauptartikel

Die Bienengarnele ist nicht nur eine der ältesten Garnelen in der Aquaristik, sondern mit eine der am besten aquarienkompatiblen Arten. Sie ist vor allem beim Muster recht variabel und bietet ambitionierten Züchern wie Einsteigern viel.

Blue-Jelly-Zwerggarnele

Die Blue Jelly ist eine wunderschöne, durchscheinend heller blau gefärbte Spielart von Neocaridina davidi, die besonders deshalb stark nachgefragt ist, weil man sie ohne weiteres mit Red Sakura, Red Rili und Co. halten kann.
1 von 2