Kontakt unter 0160 14 77 37 5
5% Rabatt bei Bestellung in der App
Besuche unser Ladengeschäft in Berlin
Schneller Versand
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Drachenstein Ohko-Stein Set
Drachenstein, Ohko-Stein Set
29,90 € *
Mini Landschaft, Seiryu-Stein Set
Mini Landschaft, Seiryu-Stein Set
29,90 € *
Schwarze Lava Premium Set
Schwarze Premium Lava Set
27,90 € *
Versteinertes Laub Set
Versteinertes Laub Set
29,90 € *
Schwarzer Felsen Set
Schwarzer Felsen Set
29,90 € *
 Mini-Landschaft schwarz Set
Schwarze Mini Landschaft, Seiryu Dark Set
29,90 € *
Helle Pagode Set
Helle Pagode Set
29,90 € *
Galapagos Stein Set
Galapagos Stein Set
29,90 € *
Flying Hills Set
Flying Hills Set
29,90 € *
Aquarium Felsen Set
Aquarium Felsen Set
29,90 € *
Lochgestein Set
Lochgestein Set
24,90 € *
Glimmer Rock Set
Glimmer Rock Set
29,90 € *

Fertige Hardscape Sets für die Gestaltung für Wirbellosen Aquarien und Aquascapes online kaufen im Garnelen Onlineshop

Wir bieten im Onlineshop von Garnelen Gümmer für Aquascaper und Aquarianer mit Interesse an einer schönen Stein Dekoration im asiatisch oder natürlich eingerichteten Aquarium neben losen Steinen auch fertig zusammengestellte komplette Sets aus Natursteinen an. Besonders reich ist die Auswahl an Steinsets der Firma NanoNature powered by Oliver Knott. In diesen Sets sind 5 aufeinander in Größe und Form abgestimmte Steine einer Sorte enthalten, die perfekt in ein Nano Aquarium passen.

Von NanoNature gibt es Sets aus Streifenburgunder Steinen, die mit leuchten roten Farbtönen und breiten und dünnen weißen Gesteinsadern überzeugen. Der Kontrast zwischen rot und weiß sieht im Aquarium besonders schön aus. Von NanoNature gibt es weiterhin auch ein Komplettset für die Aquariengestaltung aus schwarz-weißem Leopardenstein, Sets aus bräunlichem, wunderschön strukturiertem Drachensteine oder Ohko Rocks, ein Set aus grauen Mini Landschaft Steinen (Seiryu Rocks), mit denen sich perfekte Gebirgslandschaften im Aquarium gestalten lassen, und ein Set aus Samurai Steinen mit ihren faszinierenden warmen rotbraunen und weißen Farbtönen. Helle Pagode ist ein Schichtgestein in hellen beigen und bräunlichen Farbtönen. Auch von diesem schönen Aquarienstein gibt es ein Set von NanoNature.

Weiterhin stellen wir von Garnelen Gümmer für diese Kategorie unseres Online Shops selbst Sets aus verschiedenen Gesteinsarten in unterschiedlicher Zusammensetzung für verschiedene Aquariengrößen zusammen, die man ebenfalls kaufen kann. Teilweise sind bei diesen Hardscape Sets auch Wurzeln wie Rote Moorwurzeln oder Fingerwurzeln dabei. Für die Sets verwenden wir zum Beispiel Minilandschaft (Seiryu Stein), Streifenburgunder, Drachenstein (Ohko Stein) und Schwarze Lava.

Natürliche Steine stehen beim Aquascaping hoch im Kurs, weil hier jeder Stein absolut einzigartig ist und man seine Schönheit in einem gut gestalteten Layout perfekt in Szene setzen kann. Die natürlichen Strukturen und ihre im Stein erkennbare Bewegung und die Richtungen geben einem Aquascape oder auch einem normalen Aquarium viel Dynamik und lassen das Layout lebendig und natürlich wirken.

Mit diesen Steinsets kann man auch in einem Nanoaquarium zum Beispiel ein Aquascape im Iwagumi Stil umsetzen, einen Canyon gestalten oder eine Berglandschaft. In der Kombination mit Wurzeln gelingen tolle Landschaften, in denen die Wurzeln zum Beispiel die Rolle eines stehenden oder umgefallenen Baumes übernehmen könnten.
Wiesenlandschaften mit eingestreuten Felsen, Klippenlandschaften an einer Küste - all das und vieles mehr kann mit Steinen im Aquarium als Landschaft unter Wasser gestaltet werden.

Die Steine lassen sich sehr einfach bepflanzen - entweder bindet oder klebt man Moose oder Farne, eine oder mehrere der vielen Varianten von BucephalandraAnubias Hygrophila pinnatifida, den Fiederspaltigen Wasserfreund, oder eine andere Aufsitzerpflanze auf die Steine auf. Bei Gebirgslandschaften kann man die Pflanzen auch einfach in die Spalten zwischen den Steinen klemmen und spart sich das aufwändige Befestigen.

Die schönen Strukturen der Steine und die teilweise starken Kontraste neben den natürlichen Farben bringen eine besondere Atmosphäre in jedes Aquarium, nicht nur in Aquascapes!

Ein wenig muss man aufpassen, dass man in einem Garnelenaquarium mit weichem Wasser kein kalkhaltiges Gestein einsetzt, weil es das Wasser aufhärten könnte. Vor allem bei einem sauren pH und beim Einsatz von CO2 im Aquarium kann sich Kalk aus den Steinen lösen. Das würde nicht nur den pH Wert zum Schwanken bringen (vor allem Wasserwechsel werden dann kritisch), sondern auch den Soil im Pflanzenaquarium oder Garnelenbecken vor der Zeit sättigen. Den Pflanzen im Aquarium macht dieser Effekt jedoch nichts aus.

Aufhärtende Gesteinsarten sind allerdings für Garnelenaquarien mit weichem Wasser wegen ihres Kalkgehalts nur bedingt geeignet. Für Aquarien mit eher robusten Garnelen aus der Gattung Neocaridina, oder Amanogarnelen, aber auch mit Zwergkrebsen und unempfindlichen Zierfischen eignen sich auch Steine mit etwas Kalkanteil. Hier reichen die standardmäßigen wöchentlichen Wasserwechsel aus, mit denen man sicherstellt, dass die Wasserhärte im Aquarium nicht übermäßig ansteigt.

Nicht aufhärtende Gesteine für Aquarien und Aquascapes, die wir hier in dieser Shop Kategorie für die Steinsets verwenden, sind Schwarze Lava und die lehmigen Drachensteine oder Ohko Rocks. Die restlichen Steine in den kompletten Steinsets härten das Wasser leicht auf. Hierzu zählt auch die recht schroffe graue Mini-Landschaft (Seiryu Steine), die herrlich braunroten, weiß geäderten Samurai Steine, Helle Pagode, ein Gestein, das in Schichten strukturiert ist, und auch die schwarz weißen Leopardensteine. Streifenburgunder gehört ebenfalls in die Kategorie "leicht aufhärtend".

Mit Natursteinen schafft man im Aquarium Strukturen, die nicht nur für den Betrachter schön aussehen und Harmonie ausstrahlen, sondern die auch einen ganz praktischen Nutzen für die Bewohner des Aquariums haben. Zwergkrebsen und Garnelen liefern die Steine im Aquarium Strukturen und Verstecke. Mit Steinen kann man sogar Krebshöhlen konstruieren und Verstecke bauen. Im Zuchtaquarium mit niedrigem Bodengrund nutzt man wasserneutrale Steine wie Schwarze Lava zum Aufbinden von Moos oder Aufsitzerpflanzen als kleine Begrünung fürs Garnelenbecken.

Zuletzt angesehen