Kontakt unter 0160 14 77 37 5
5% Rabatt bei Bestellung in der App
Besuche unser Ladengeschäft in Berlin
Schneller Versand

Das Berliner Ladengeschäft hat trotz Lockdown geöffnet.

Die richtige Menge Steine für dein Aquarium

Natursteine für dein Aquascape oder Aquarium unterstreichen die Natürlichkeit der eingerichtete Miniaturlandschaft. Durch Ihre einzigartigen, nicht wiederkehrenden Strukturen entsteht niemals ein gleiches Muster das unser ästhetisches Auge stört. Leopardensteine, Frodo Steine (Ancient Steine), Mini-Landschaften (Seiryu), Drachenstein (Ohko), Lavastein, Schieferplatten und Pagodenstein sind nur einige der häufig im Aquascaping verwendeten Gesteinsarten. Mit den richtigen Platzierung im Aquarium lassen sich mit Natursteinen ganze Unterwasserlandschaften naturnah gestalten. Auch für Zwerggarnelen und Zier-Krebse sind Natursteine wichtig. Mit den Natursteinen lassen sich spielend leicht natürliche Verstecke und Höhlen bauen, welche die Zwerggarnelen und Krebse mit Freude nutzen werden.

Wieviel Kilogramm Steine brauchst du für dein Aquascape?

Je nachdem ob du beispielsweise ein sehr massives Gebirge nachbauen möchtest, oder die Steine nur kleine Akzente darstellen sollen, solltest du natürlich entsprechend mehr oder weniger Steine bestellen. Damit du die richtige Menge (Kilogramm) an Hardscape für dein Aquarium bestellen kannst, geben wir die zu den unterschiedlichen Gesteinsarten Empfehlungen für die zu bestellende Menge in den Artikeln an. Wir kalkulieren dabei ca 1 kg Gestein auf 6 Liter Wasser (Bei einem Schüttgewicht von 1000 kg pro Kubikmeter). Da die Gesteinsarten eine unterschiedliche Dichte aufweisen, was man auch in dem von uns angegebenen Schüttgewicht in jedem Artikel erkennen kann, haben wir bei den Mengenvorschlägen noch einen Faktor eingerechnet, damit du Zuhause auf eine gute Auswahl zurückgreifen kannst, jedoch nicht zu viel überflüssige Steine bestellen musst.

Beispiel 1 (Schwarze Lava Stein)

Du möchtest ein 30 Liter Aquarium mit schwarzer Lava einrichten.

  • Wir empfehlen etwa auf 6 Liter Aquarienwasser mit 1 kg Stein zu planen.

  • 6 Liter = 1 kg

  • 30 Liter = 5 kg

  • Nun Multiplizieren wir das Ergebnis noch mit dem Faktor, der sich aus der Dichte des Gesteins ergibt. Für schwarze Lava ist dieser Faktor 0,7. Die Rechnung stellen wir nachfolgenden um, damit diese auch zum Schaubild passt.

30 (L Aquarien-Volumen) x 0,7 (Faktor Schüttgewicht) / 6 = 3,5 kg

Folgendes Schaubild mit der Formel und den Aquariengrößen (30 Liter und 182 Liter) soll noch einmal verdeutlichen wie wir die Bestellmengen-Empfehlung berechnen.

Ob du bei einer Empfehlung von 3,5 kg nun 3 oder 4 kg bestellst liegt natürlich bei dir und wie hoch dein Steinaufbau sein soll. Erfahrungsgemäß ist es ratsam ein wenig mehr zu haben damit man bei der Gestaltung nicht zu eingeschränkt ist.

Beispiel 2 (Frodo Stein)

Das von dir geplante Aquascape hat ein Aquarienvolumen von 182 Liter und du möchtest für dein Layout Frodo Steine (auch Ancient Steine genannt) verwenden. Frodo Steine sind im Vergleich zu Schwarze Lava Steinen deutlich schwerer, da sie eine höhere Dichte aufweisen. Das Schüttgewicht beträgt pro Kubikmeter (m³) hier 1200kg. Im Vergleich beträgt das Schüttgewicht von schwarzer Lava (Beispiel oben) nur 700 kg pro Kubikmeter. Rechnen wir also wie oben 182 Liter Aquarienvolumen geteilt durch 6, mal Faktor der Gesteinsart Frodo Stein (1,2). Wie im oberen Beispiel stellen wir die Rechnung um, damit wir auch hier die Formel wie im Schaubild verwenden.

182 (L Aquarien-Volumen) x 1,2 (Faktor Schüttgewicht) / 6 = 36,4 kg.

Wir würden dir hier also raten etwa 36  kg Frodo Stein zu bestellen. Wie in Beispiel 1, abhängig davon, wie Massiv das von dir geplante Hardscape ausfallen soll.

Wichtig:

Gib bei deiner Bestellung nach Möglichkeit an, welche Steingrößen du gerne hättest. Wir versuchen dir dann möglichst einen für dich passenden Mix an Steinen zusammen zu stellen.