Kontakt unter 0160 14 77 37 5
5% Rabatt bei Bestellung in der App
Besuche unser Ladengeschäft in Berlin
Schneller Versand

Das Berliner Ladengeschäft hat trotz Lockdown geöffnet.

Blue-Carbon-Rili-Garnele

Die schwarz-blau gestreifte Blue Carbon Rili Zwerggarnele ist eine Weiterentwicklung der Carbon Rili, die wiederum aus der Black Sakura beziehungsweise der Black Rose gezüchtet wurde. Dieser Farbschlag der Gattung Neocaridina ist auch als Blue-Black Rili bekannt.

Herkunft und Name

Der wissenschaftliche Name der Blue Carbon Rili Zwerggarnele ist Neocaridina davidi var. "Blue Carbon Rili". Ursprünglich kommt die Wildform Neocaridina davidi aus China, Taiwan und Korea. Diese dunkelbraun bis schwarz gemusterte, teils auch fast transparente Rückenstrichgarnele ist dort extrem weit verbreitet.

Bei der Blue Carbon Rili handelt es sich jedoch um eine Zuchtform aus der Aquaristik, die aus Carbon Rilis mit bläulicher Körperfarbe gezielt gezogen wurden. Den Namen "Rili" als Bezeichnung für die typisch gestreifte Neocaridina-Farbform hat Dilwyn Tng alias Silane sich ausgedacht, ein Exporteur aus Taiwan, der als einer der ersten rote Rilis ins Aquarienhobby brachte.

Wasserwerte und Haltungsbedingungen

Die Ansprüche von Neocaridina davidi var. "Blue Carbon Rili" an die Wasserwerte und die Haltungsbedingungen sind dieselben wie die aller anderen Neocaridina-Farbschläge und -Arten, die wir in der Aquaristik kennen. Aus diesem Grund haben wir das alles in unserem Hauptartikel über die Rückenstrichgarnele alias Algengarnele zusammengefasst: Neocaridina-Garnelen - der Hauptartikel

Video

Aussehen

Bei der Blue Carbon Rili sind große Flächen auf dem Körper nicht von der schwarzen Deckfarbe bedeckt, sondern zeigen die blaue Körperinnenfarbe. Das Muster der Blue Carbon Rili ist identisch mit dem der Carbon Rili: Häufig sind Kopfpanzer und Körperende einschließlich Schwanzfächer schwarz und werden von einer zusammenhängenden transparenten Fläche getrennt. Bei der Blue Carbon Rili sieht das aufgrund der teils tief dunkelblauen Körperfarbe extrem hübsch aus.

Eine ideale Blue Carbon Rili hat keinerlei schwarze Pigmentpunkte in den transparenten Stellen - dies ist jedoch relativ selten, viele Blue Carbon Rili Zwerggarnelen weisen mehr oder weniger schwarze Punkte auch in den eigentlich unpigmentierten Flächen auf. Andere Musterverteilungen als das klassische Rili-Muster kommen bei den Blue Carbon Rilis deutlich häufiger vor als bei Red Rilis.

Blue Carbon Rilis können auch einen Rückenstrich aufweisen, wobei dies wirklich selten der Fall ist. Wenn sie einen haben, wird auch der Rückenstrich vom Rili-Muster unterbrochen. Bei sehr guten Tieren sind nicht nur die Farbflächen klar getrennt, sie haben auch durchgefärbte schwarze Beine, Fühler und einen ebensolchen Schwanzfächer ohne transparente Stellen.

Grades wie für die Red Sakura gibt es für die Blue Carbon Rilis nicht.

Die Eifarbe bei weiblichen Blue Carbon Rili Zwerggarnelen ist wie bei der Carbon Rili olivgrün bis dunkelbraun. Schon direkt nach dem Schlupf zeigen sich die jungen Blue Carbon-Rili-Zwerggarnelen in beinahe derselben intensiven blau-schwarzen Farbe, die ihre Eltern haben.

Stehen Blue Carbon Rili Zwerggarnelen unter Stress, zum Beispiel beim Transport, können sie blass werden. Vor allem direkt nach einem Transport sehen sie nicht so hübsch aus, wie sie es in ruhiger Umgebung könnten. Sie brauchen ein paar Tage, bis sie sich im neuen Aquarium wieder in ihrer ganzen Pracht präsentieren.

Genetik

Das Rili-Merkmal vererbt sich dominant. Die Blue Carbon Rili hat in ihren schwarzen Farbflächen alle drei Pigmentfarben - blau, rot und gelb, was eine dunkel blauschwarze Farbmischung ergibt. Die Farbverteilung und die Farbdichte und hier vor allem die Farbtiefe der Blaufärbung lassen sich bei der Blue Carbon Rili durch gezielte Zucht und Selektion verbessern.

Die Blue Carbon Rili ist Teil der schwarzen Linie bei den Neocaridina-Garnelen. Sie kann ohne Bedenken mit den Farbmorphen Carbon Rili, Black Sakura, Bloody Mary, Blue Dream und Schoko vergesellschaftet werden - vorausgesetzt, die anderen Farbformen stammen aus reinen Stämmen. Dann sind im Nachwuchs im Aquarium keine Wildfarben zu befürchten.

Passende Artikel
-26
Blue Dream Garnele Blue Dream Garnele
ab 3,99 € * 5,39 € *
Ausverkauft