Kontakt unter 0160 14 77 37 5
5% Rabatt bei Bestellung in der App
Besuche unser Ladengeschäft in Berlin
Schneller Versand

Das Berliner Ladengeschäft hat trotz Lockdown geöffnet.

Die verbrauchsorientierte Düngung

Du kannst deine Düngung dem Verbrauch deiner Wasserpflanzen anpassen. Das macht mehr Arbeit, Du benötigst mehrere Dünger-Arten, dafür kommst Du aber der perfekten Düngung ein wenig näher. . 

Was benötigst Du für die verbrauchsorientierte Düngung?

Was Du für die verbrauchsorientierte Düngung brauchst, sind Einzelnährstoffdünger für Makro- und Mikro-Nährstoffe (Nitrat, Phosphat, Kalium und Eisen+Spurenelemente) und Wassertests für Nitrat (NO3), Phosphat (PO4), Kalium (K) und Eisen (Fe).

Dafür bestens geeignet sind die Makro- und Mikro-Nährstoffdünger von Aqua Rebell und bei den Wassertests die Tröpfchentests von JBL.

Wie funktioniert die verbrauchsorientierte Düngung?

Die verbrauchsoptimierte Düngung funktioniert durch Messen des Verbrauchs der Nährstoffe in deinem Aquarium pro Tag und der anschließenden Zugabe der verbrauchten Nährstoffe, damit genau diese Menge den Pflanzen für die nächste Beleuchtungszeit wieder zur Verfügung steht. In diesem Falle gehen wir davon aus, dass wir zunächst die Nährstoff Zielwerte der limitierten Düngung anstreben. 

Anleitung zur verbrauchsorientierten Düngung

  1. Du machst einen großen Wasserwechsel von 80%, 2 Stunden bevor das Licht eingeschaltet wird. 

  2. Nun misst du die Nährstoffe Nitrat, Phosphat, Kalium und Eisen mit einem Tröpfchentest und notierst die Ergebnisse.

  3. Die Ergebnisse vergleichst du mit den angestrebten Werten, z.B.¹:

  • Nitrat (NO3) = 5-10 mg/l
  • Phosphat (PO4) = 0,1 mg/l
  • Kalium (K) = > 10 mg/l
  • Eisen (Fe) = 0,1 mg/l
  1.  Nun gibst du so viel Dünger zu, bis der angestrebte Nährstoffgehalt erreicht ist (Die Nährstoffzugabe pro ml kannst du den einzelnen Produkten entnehmen).

Beispielhaft:

  • Nitrat: Hast du 8 mg/l Nitrat gemessen, gibst du kein GH Boost N² zu

  • Phosphat: Hast du 0 mg/l Phosphat gemessen, gibst du 1 ml Makro Basic P zu

  • Kalium: Hast du 3 mg/l Kalium gemessen, gibst du 7 ml Makro Basic K zu

  • Eisen: Hast du 0 mg/l Eisen gemessen, gibst du 1 ml Mikro Spezial Flowgrow zu

  1. Nun wird das Aquarium einen Tag lang während das Licht und die CO2 Versorgung eingeschaltet sind, Nährstoffe verbrauchen.

  2. Am nächsten Tag werden die Nährstoffe Nitrat, Phosphat, Kalium und Eisen erneut gemessen. Die Differenz von Zielwert zu gemessenem Wert düngst du nun täglich nach.

--------

¹ - die angestrebten Werte können von Aquarium zu Aquarium abweichen. Hast du beispielsweise Probleme mit Fadenalgen, könnte eine Anhebung von Nitrat das Problem beheben. 

² - ich nutze für dieses Beispiel GH Boost N, da dieser kein Kalium enthält und somit bei Zugabe den Kalium Wert nicht mit beeinflusst.

Wichtige Hinweise

Großer Rückschnitt, veränderter Verbrauch

Nach einer großen Veränderung im Aquarium, z.B. einem großen Rückschnitt der Pflanzenmenge, wird sich der Verbrauch im Aquarium deutlich reduzieren. Du kannst die Messung erneut vornehmen und den Verbrauch messen, oder du reduzierst die Menge nach Gefühl. 

Phosphat ist nach einer Düngung oft nicht messbar

Phosphat kann von den Pflanzen schnell aufgenommen und eingelagert werden, es ist daher nicht immer sofort messbar. Solltest du ein Problem im Aquarium bekommen, ist es Ratsam einen Phosphat-Test zu machen, um zu prüfen ob sich der Wert nicht unbemerkt gesteigert hat.

Spezial-Dünger Flowgrow schnell nicht mehr nachweisbar

Wie Phosphat ist auch der Mikro Spezial Flowgrow schnell nicht mehr nachweisbar. Der Dünger ist für die Pflanzen sehr schnell verfügbar und wird verbraucht. Durch seine schwache Chelatierung ist er relativ schnell nicht mehr nachweisbar.

 

Passende Artikel
JBL Fe - Test Eisen JBL Fe - Test Eisen
ab 10,00 € *
Aqua Rebell Advanced GH Boost Nitratdünger Aqua Rebell Advanced GH Boost N
Inhalt 0.5 Liter (27,80 € * / 1 Liter)
ab 13,90 € *
Aqua Rebell Mikro Spezial Flowgrow Eisendünger Aqua Rebell Mikro Spezial Flowgrow
Inhalt 0.5 Liter (31,80 € * / 1 Liter)
ab 15,90 € *
Aqua Rebell Makro Basic Phosphat Phosphatdünger Aqua Rebell Makro Basic Phosphat
Inhalt 0.5 Liter (25,80 € * / 1 Liter)
ab 12,90 € *
Aqua Rebell Makro Basic Kalium Aqua Rebell Makro Basic Kalium
Inhalt 0.5 Liter (25,80 € * / 1 Liter)
ab 12,90 € *