Kontakt unter 0160 14 77 37 5
5% Rabatt bei Bestellung in der App
Besuche unser Ladengeschäft in Berlin
Schneller Versand

Das Berliner Ladengeschäft hat trotz Lockdown geöffnet.

King-Kong-Garnele

Herkunft und Name

Die King Kong ist eine tief schwarze Variante der Taiwan Bee Zwerggarnele. Taiwan Bees gelten mittlerweile als Hybride zwischen Bienengarnelen (Caridina logemanni) und Tigergarnelen (Caridina mariae), nicht als Mutation. Der korrekte wissenschaftliche Name der Taiwaner ist Caridina sp. "Shadow".

Die Garnelenarten Caridina logemanni und Caridina mariae findet man zwar beide in Südchina in Bächen, jedoch treffen die Arten in der Natur nicht aufeinander. Die Taiwan Zwerggarnele ist schlüssigerweise deshalb keine Naturform - Shadow Bees oder Taiwan Bees wurden zuerst in einem Zuchtaquarium in Taiwan gesichtet, in dem Bienengarnelen und Show White Zwerggarnelen gehalten wurden.

Diese Herkunft führte dann auch ganz richtig zum deutschen Namen Taiwangarnele oder Taiwan Bee. International ist der Name Shadow Bee für diese Zwerggarnelen gebräuchlich, der sich von dem tiefen und sehr intensiven Farben herleitet.

Der Name King Kong ist eine Anspielung auf den schwarzen Riesenaffen im gleichnamigen Film. Nach den international verwendeten Taiwan-Bee-Grades wird die King Kong je nach Zeichnung auch als single saddled, double saddled, single lined, double lined oder triple lined Black Shadow Bee bezeichnet.

Wasserwerte und Haltungsbedingungen

Alles, was Garnelenzüchter über die Aquarienhaltung und die Zucht der King Kong Zwerggarnelen wissen müssen, haben wir in unserem allgemeinen Artikel über Caridina sp. "Shadow" gesammelt: Taiwangarnelen - der Hauptartikel

Video

Aussehen

Die King Kong hat immer schwarze Augen und einen tief blauschwarz gefärbten Kopf und Körper. Typisch ist eine kleine, aber strahlend weiße oder auch leicht bläuliche Zeichnung, die sattelförmig als etwas breitere oder ganz schmale Linie quer über dem Hinterleib liegt und die Hälfte der Flankenhöhe erreicht.

Die tief blauschwarze Farbe der King Kong wird durch die dunkelblaue Unterfarbe intensiviert, die man bei allen tief schwarzen Varianten der Taiwan Bee unter der Deckfarbe findet. Der Schwanzfächer kann weiße Spitzen tragen.

Die King Kong wird nach den international häufig zur Beschreibung der Musterung verwendeten Taiwan-Bee-Grades in Abhängigkeit von ihrer genauen Musterverteilung als single saddled, double saddled, single lined, double lined oder triple lined Black Shadow Bee bezeichnet.

Saddled bezeichnet das breitere weiße Abzeichen oben quer auf dem Abdomen. Eine single saddled Black Shadow Bee zeigt eines, eine double saddles dagegen zwei dieser weißen Musterflecken auf dem Hinterleib. Lined beschreibt eine dünne Linie, die in einfacher, zweifacher oder gar dreifacher Ausprägung quer über den Hinterleib und bis zur Hälfte der Flanken der Zwerggarnele läuft.

Eine ideale King Kong (Caridina sp. "Shadow") hat keine transparenten Stellen und präsentiert sich mit durchgefärbten Beinen und Fühlern. Eine klare Abgrenzung der Farbflächen und Musterränder ist bei der King Kong ebenfalls wichtig - die Flächen sollten keine Pigmente in der jeweils anderen Farbe haben.

Die Eier der schwarzen King Kong Taiwangarnelen sind dunkel blauschwarz, ebenso wie die frisch geschlüpften Jungtiere, die schon die guten Farben der Elterntiere erahnen lassen.

Foto: Hier siehst du eine tragende King Kong Garnele.
Bereits die Eier der hübschen Taiwangarnele sind tief-schwarz gefärbt.

Bei Stress, etwa durch sich verschlechternde Wasserwerte, Umsetzen in ein anderes Aquarium oder einen Transport, kann sich die Farbdeckung der King Kong Taiwan Bee etwas reduzieren. Dann wirken die Tiere marineblau, die weißen Muster sehen bläulich aus. Nach Abstellen der Ursache kommt die Farbintensität jedoch nach wenigen Tagen wieder.

Genetik

Ursprünglich hielt man die tief schwarze Farbe bei Taiwan Bees wie auch bei Bienengarnelen für ein dominantes Merkmal, das hat sich jedoch als inkorrekt herausgestellt. Die Vererbung bei der Caridina sp. "Shadow" erfolgt subdominant, daher hinterlassen die schwarzen Eltern bei roten Taiwan Bees gerne eine dunkle Schleierfärbung in der roten Farbe.

In der Nachkommenschaft der Black King Kong können immer mal wieder auch rein rote Tiere auftreten.

Passende Artikel
-29
Taiwan Bee King Kong-Garnele Taiwan Bee King Kong-Garnele
ab 4,99 € * 6,99 € *
-15
Ausverkauft
Taiwan Bee schwarz Taiwan Bee schwarz
ab 4,99 € * 5,88 € *
-27
Taiwan Bee Blue Bolt-Garnele Taiwan Bee Blue Bolt-Garnele
ab 4,99 € * 6,86 € *
-27
Ausverkauft
Taiwan Bee Red Wine-Garnele Taiwan Bee Red Wine-Garnele
ab 4,99 € * 6,86 € *
-36
Taiwan Bee Red Ruby-Garnele Taiwan Bee Red Ruby-Garnele
ab 4,99 € * 7,84 € *