Kontakt unter 0160 14 77 37 5
5% Rabatt bei Bestellung in der App
Besuche unser Ladengeschäft in Berlin
Schneller Versand

Das Berliner Ladengeschäft hat trotz Lockdown geöffnet.

CO2 Nachtabschaltung - CO2 sparen und Tiere schützen mit einem Magnetventil

Wozu ist eigentlich eine CO2 Nachtabschaltung da?

Eine CO2 Nachtabschaltung dient dazu, die CO2 Zufuhr in der Nacht, also der Phase, in der das Aquarium nicht beleuchtet wird, abzuschalten. Das hat zum einen den Vorteil das nicht unnötig viel CO2 verbraucht wird, man also ganz einfach CO2 einspart, zum anderen aber wird durch die Abschaltung der CO2 Zufuhr auch eine zu hohe Anreicherung an gelöstem CO2 im Wasser verhindert. Das CO2 wird tagsüber von den Pflanzen zum Wachstum genutzt. In der Nacht stellen die Pflanzen das Wachstum ein, da Ihnen der wichtigste Nährstoff, das Licht fehlt. Ohne Verbraucher kann die steigende Menge CO2 also relativ schnell eine Gefahr für die Bewohner des Aquariums werden. Mehr dazu findest du auch im Kapitel „Exkurs in die Biologie der Fischatmung“ im Artikel CO2 für dein Pflanzenaquarium.

CO2 Nachtabschaltung und Bio CO2?

Die Verwendung einer CO2 Nachhtabschaltung für Bio CO2 ist nicht geeignet. Das Bio CO2 wird zumeist nicht in einem Drucksicheren Behälter hergestellt. Wird die Abgabe von CO2 also über  Nacht verhindert, kann das Behältnis in dem das Bio CO2 produziert wird durch den zu hoch gewordenen Druck platzen. Wir empfehlen eine Nachtabschaltung ausschließlich für CO2 Druckgas-Anlagen.

Wie funktioniert eine CO2 Nachtabschaltung?

Das Prinzip der CO2 Nachtabschaltung ist recht einfach erklärt. Die Nachtabschaltung arbeitet mit einem Magnetventil. Ist das Magnetventil nicht mit Spannung versorgt, so ist das Ventil geschlossen. Wird es hingegen mit Spannung versorgt, öffnet das Ventil und das CO2 kann ungehindert zum CO2 Diffusor gelangen und dort ins Aquarienwasser ausströmen.

Wie sollte man die CO2 Nachtabschaltung einsetzen?

Die CO2 Nachtabschaltung kann zum Beispiel gemeinsam mit dem Licht an der gleichen Zeitschaltuhr an- und abgeschaltet werden. Wir empfehlen jedoch einen zeitlichen Versatz von dreißig bis sechzig Minuten. 30-60 Minuten bevor das Licht angeht also die CO2 Zufuhr beginnen, und 30-60 Minuten bevor das Licht ausgeht die CO2 Zufuhr stoppen.

Wieso ein zeitlicher Versatz zur Beleuchtungszeit?

Wenn das Licht angeht und die CO2 Zufuhr schon vorher begonnen hat, ist das Wasser schon wieder leicht mit CO2 gesättigt. Den Pflanzen steht sofort bei „Sonnenaufgang“, also Licht einschalten, das CO2 zur Verwertung zur Verfügung. Startet die Zufuhr erst mit Einschalten des Lichts, so nimmt es einige Zeit in Anspruch bis das Aquarienwasser mit genügend CO2 gesättigt ist.

Da die Pflanzen zum Ende der Beleuchtungszeit meist schon schließen (dies sieht man besonders bei schnellwachsenden Pflanzen wie den meisten Rotala-Arten), also die Blätter nach oben neigen, wird verringert Licht aufgenommen und das noch restliche gelöste CO2 wird verbraucht bzw. gast langsam aus.

Welche Unterschiede gibt es bei CO2 Nachtabschaltungen?

Die Nachtabschaltungen selbst unterscheiden sich in Ihrer Funktion nicht. Trotzdem gibt es Unterschiede, beispielsweise in der Verarbeitung und somit auch Zuverlässigkeit und Langlebigkeit von Produkten, die sich zumeist im Preis wiederspiegeln. Ein anderer Grund für einen höheren Preis kann auch das Marketingbudget für ein Produkt sein. Jeder sollte hier für sich selbst entscheiden, welches das Produkt seiner Wahl ist. Daher führen wir eine große Auswahl und darüber hinaus eine große Variation unterschiedlicher Kombinationen von CO2 Nachtabschaltungen.

Einfache CO2 Nachtabschaltung

Die einfache Variante der CO2 Nachtabschaltung ohne zusätzliche Funktion.

CO2 Nachtabschaltung mit integriertem Rückschlagventil

Bei der Variante CO2 Nachtabschaltung mit Rückschlagventil ist zusätzlich ein Rückschlagventil verbaut. Das Rückschlagventil wird immer auf der Seite installiert, von der das Wasser vom Aquarium aus durch den Schlauch in Richtung CO2 Flasche fließen kann. Da das Magnetventil ein sehr feines Ventil ist, sollte man es unbedingt vor Eindringen von Wasser schützen, da Wasser das Ventil der Nachtabschaltung mit großer Wahrscheinlichkeit beschädigen wird. Das Rückschlagventil muss jedoch nicht integriert sein und kann auch an einer anderen Stelle, zum Beispiel gleich nach dem Übergang aus dem Aquarium installiert werden. Hier gibt es dann wieder optisch hochwertigere CO2 Rückschlagventile, beispielsweise aus Glas oder Acrylglas.

 

CO2 Nachtabschaltung mit Feinnadelventil

Bei der Kombination mit Feinnadelventil ist die CO2 Nachtabschaltung direkt mit dem Feinnadelventil verbunden. Über das Feinnadelventil kann die Menge zugeführten CO2 geregelt werden. Es ist auch hier möglich die beiden Bauteile getrennt voneinander zu kaufen beziehungsweise zu verbauen.

CO2 Nachtabschaltung mit Rückschlagventil und Feinnadelventil

Ist einfach eine Kombination aus den drei genannten teilen: CO2 Nachtabschaltung mit Rückschlagventil und Feinnadelventil

CO2 Nachtabschaltung im Komplettset

Auch in Verbindung mit einem Druckminderer, Rückschlagventil und Feinnadelventil gibt es CO2 Magnetventile als Komplettset. Vorteilhaft ,da im Unterschrank recht kompakt zu verbauen und meist auch in der Kombination etwas günstiger als die Einzelkomponenten.

Beleuchtete CO2 Nachtabschaltung

Wir führen auch CO2 Nachtabschaltungen mit integrierter LED-Beleuchtung. Die Optik ist hier vielleicht für den ein oder anderen ein Aspekt. Die Beleuchtung hat aber auch einen praktischen Nutzen, da man recht schnell erkennt ob ein Magnetventil mit Spannung versorgt ist oder nicht. Ein kurzer Blick in den Unterschrank genügt so, um zu prüfen ob die Zeitschaltuhr richtig schaltet. Kein Muss, aber eine kleine Erleichterung zur Überprüfung der Sicherheit deiner Aquarienbewohner.

Falls noch fragen offen sind

und du dich noch nicht für die richtige Variante entscheiden kannst, sprich uns gerne an. Wir helfen dir gerne im persönlichen Beratungsgespräch weiter.