versandkostenfrei ab 59€ per DHL
Rechnungskauf
Besuche unser Ladengeschäft in Berlin
Schneller Versand
Rotala Macrandra Mini Dichtblättrige rotala
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Rotala macrandra "Mini" | Dichtblättrige Rotala - in Vitro

Farbenprächtige, vielseitig einsetzbare Stängelpflanze

Bleibt deutlich kleiner als die Standardvariante

Wellige, zarte Blätter mit dichter Belaubung

Bildet tolle Kontraste zu grünen Wasserpflanzen

Aus in Vitro Kultur, garantiert frei von Schnecken, Algen und Pestiziden

12,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

leider derzeit ausverkauft

Menge
Stückpreis
ab 1
12,90 € *
ab 2
11,90 € *
-7.8 %
ab 3
10,90 € *
-15.5 %
Versandgewicht: 0.15 kg

Ausführung (Pflanze):

  • GG10757
  • 4260522777392
Vorschau
Variante
Stückpreis
bis
- 20 %
ab 1
ab 2
ab 3
Bestellmenge
Rotala macrandra "Mini" | Dichtblättrige Rotala - in Vitro
in vitro - Ø 5,5cm
ab 1
9,90 € *
ab 2
8,40 € *
ab 3
7,90 € *
Derzeit nicht verfügbar.
Rotala macrandra "Mini" | Dichtblättrige Rotala - in Vitro
in vitro XL - Ø 8,5cm
ab 1
12,90 € *
ab 2
11,90 € *
ab 3
10,90 € *
Derzeit nicht verfügbar.
-20
-13
Bucephalandra Kedagang In Vitro 8,5 cm Bucephalandra Kedagang in vitro
12,90 € * 14,90 € *
-10
Bucephalandra Mini in vitro Bucephalandra Mini in vitro
8,90 € * 9,90 € *
-20
Populärname Dichtblättrige Rotala Vollständiger wiss. Name Rotala... mehr
Produktinformationen "Rotala macrandra "Mini" | Dichtblättrige Rotala - in Vitro"

USCAPE InVitro Pflanzen Wasserpflanzen

Populärname

Dichtblättrige Rotala

Vollständiger wiss. Name

Rotala macandra "Mini"

Herkunft Indien
Schwierigkeitsgrad mittel
Verwendung im Aquascaping Mittelgrund, Hintergrund, Nano-Aquarium, Straße (Holland Stil)
Wachstumsgeschwindigkeit schnell
Farbe bronze - rotfarben
Wuchshöhe 5 - 20 cm
Benötigtes Licht mittel - viel
Optimaler CO2 Gehalt 20 - 30 mg/l
pH - Wert 4 - 7
Temperatur  18 - 30°C 
Karbonathärte  0 - 12° dKH 
Gesamthärte  0 - 30° dKH 
Vermehrung Stängelpflanze, Vermehrung durch Kopfsteckling und Seitentriebe

 Alles wissenswerte auf einen Blick!

 

Rotala macandra "Mini" - Dichtblättrige Rotala 

Diese außergewöhnlich farbintensive rotlaubige Aquarienpflanze aus dem südlichen Indien heißt nicht ohne Grund Dichtblättrige Rotala. Rotala macrandra fällt neben ihrer strahlenden roten Blattfarbe auch durch ihre dicht stehenden, feinen, leicht gewellten Blätter im Aquarium auf.

Diese Rotala fällt durch ihre intensive Rotfärbung auf. Bei den älteren Blättern kann es bis ins Rötlich-Bronzefarbene mit Lilatönen gehen, der Austrieb ist strahlend rubinrot.
Die schnell wachsende Rotala ist eine eher anspruchsvolle Stängelpflanze fürs Aquarium, sie macht den zusätzlichen Aufwand jedoch mit ihren wunderschönen Farben mehr als wett.
Da die Aquarienpflanze recht schnell wächst, sollte man sie entsprechend oft trimmen. Auf einen regelmäßigen Rückschnitt reagiert die Rotala mit buschigem, schön verzweigtem Wuchs.

Sehr gerne wird Rotala macrandra als rote Akzentpflanze im Aquascaping verwendet.
Beim Rückschnitt anfallende Triebe kann man gut zur Vermehrung der Dichtblättrigen Rotala nutzen. Sie werden einfach ins Substrat gesteckt und wurzeln dort von selber an.
Rotala macrandra bietet dank ihres schnellen Wachstums Algenplagen eine starke Konkurrenz. So kommt es häufig gar nicht erst zu einem lästigen Algenbefall im Aquarium, weil den Algen die Grundlage fehlt.
Rotala macrandra braucht für eine attraktive Blattfarbe neben starkem Licht auch eine CO2 Versorgung und eine gute Versorgung mit Mikronährstoffen (vor allem Eisen) und Makronährstoffen. Unter weniger Licht bliebt die Farbe grünlichrot und die Pflanze wächst nicht gut.

Tipp: Wenn die Rotala-Gruppen doch einmal zu groß geworden sein sollten oder falls sie im unteren Bereich beginnen, zu verkahlen, kann man sie durch einen beherzten Rückschnitt verjüngen: Hierzu wird das obere Drittel der Pflanzengruppe abgeschnitten, den älteren Teil der Pflanze nimmt man aus dem Aquarium. Die jungen Triebe werden dann an seiner Stelle eingepflanzt.

Deutlich kleiner als die Standardvariante

Je nach Rückschnitt (der übrigens sehr gut vertragen wird), wird die Minivariante der Rotala macrandra im Aquarium nur 5-20 cm hoch und bleibt damit deutlich kleiner und kompakter als die artverwandte Standardvariante der Rotala macandra. Die attraktive rote Wasserpflanze kann vom Vordergrund bis zum Hintergrund in Nanoaquarien und Aquarien aller Größen eingesetzt werden.

In Vitro Rotala macrandra I Dichtblättrige Rotala

Die Rotala macrandra Dichtblättrige Rotala wurde unter Laborbedingungen in einer Aquakultur in vitro gezogen und ist daher garantiert frei von Schädlingen, Algen, Ungeziefer und Pestiziden. 

 

 

 

 
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rotala macrandra "Mini" | Dichtblättrige Rotala - in Vitro"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen und Antworten mehr
Hier findest du die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Zuletzt angesehen