Kontakt unter 0160 14 77 37 5
5% Rabatt bei Bestellung in der App
Besuche unser Ladengeschäft in Berlin
Schneller Versand
Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Aqua Rebell Skimmer Glass Small 17mm
Aqua Rebell - Skimmer Glass - Small
59,90 € *
Aqua Rebell Skimmer Glass 17mm
Aqua Rebell - Skimmer Glass
59,90 € *

Oberflächenabsauger für Außenfilter fürs Wirbellosen Aquarium und Aquascaping online kaufen im Garnelen Onlineshop

Oberflächenabsauger oder Skimmer fürs Aquarium dienen dazu, die Kahmhaut (manchmal auch irrtümlich als Kammhaut bezeichnet) oder kleinere Pflanzenreste an der Oberfläche des Aquariums abzusaugen und zu entfernen. Es gibt verschiedene Versionen: Manche Skimmer haben einen eigenem Motor, es gibt aber auch Skimmer, die als Wassereinlauf an den Außenfilter angeschlossen werden können.

Bei den Skimmern mit eigenem Motor ist häufig ein Filterschwamm verbaut, der die Schwebeteilchen aus dem Aquarium zurückhält und der ab und an ausgewaschen und gereinigt werden muss.

Die Oberflächenabsauger für den Außenfilter aus Glasware, die es hier im Shop von Garnelen Gümmer zu kaufen gibt, sind aus klarem Borosilikat Glas und hochwertigem Acrylglas gefertigt und bieten auch in minimalistischen Aquascapes oder schön eingerichteten Pflanzenaquarien und Schauaquarien einen eleganten Anblick. Außerdem sind sie eine praktische Lösung, um mehr Aquarientechnik im Aquascape oder bepflanzten Aquarium zu vermeiden - einen Wassereinlauf für den Außenfilter braucht man ja ohnehin, damit kann man hier zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Der Aufbau eines Glas Skimmers fürs Aquarium ist einfach: Ein Oberflächenabsauger fürs Aquarium, der an den Außenfilter angeschlossen werden kann, besteht aus einem gebogenen Glasrohr, das an zwei Stellen Wasser ansaugt: oben und unten. Unten weist es Einsaugschlitze auf wie ein ganz normaler Inflow für einen Außenfilter. Hier ist ein Stopfen zur Regulierung des Wassereinzugs verbaut. Je nach dem, welche Position dieser frei drehbare Stopfen hat, werden die Ansaugschlitze ganz oder teilweise verdeckt oder bleiben ganz offen.

Oben im Glasrohr des Skimmers sitzt der Schwimmer aus hochwertigem Acrylglas auf einem kleinen Luftpolster. Echtes Glas wäre zu schwer. Der Schwimmer ist frei beweglich und passt sich damit dem Wasserstand im Aquarium an. So bleibt die Funktion des Oberflächenabsaugers auch bei stärkerer Verdunstung oder nach einem Wasserwechsel erhalten, ohne dass man ihn nachjustieren muss.

Der Schwimmer hat oben einen Kranz mit Schlitzen oder Zacken, durch die das Aquarienwasser ganz knapp unterhalb der Oberfläche eingesaugt wird - und damit auch alles, was an der Wasseroberfläche treibt, zum Beispiel Wasserlinsen, kleine Moosfitzel nach dem Rückschnitt von Moospolstern, eine Kahmhaut aus Bakterien oder Algen, die sich gebildet hat, der sogenannte Ölfilm auf dem Aquarium (der aber auch nur eine andere Form einer Kahmhaut oder fälschlich auch Kammhaut genannten Bakterienkolonie ist), und auch alles, was sonst so an der Oberfläche des Aquariums treibt und klein genug ist, um durch die Schlitze zu passen.

Je nachdem, wie man den Einstellstopfen am unteren Ende des Oberflächenabsaugers dreht, wird oben mehr oder weniger Wasser eingesaugt. Sind die Schlitze am Skimmer unten vollständig verschlossen, ist die Saugleistung des Oberflächenabsaugers am Schwimmer am stärksten. Sind sie ganz offen, ist die Saugleistung am schwächsten. So kann man je nach Leistung des Außenfilters und nach der gewünschten Wirkung sehr flexibel die Leistung des Skimmers anpassen. Der Schwimmer des Skimmers sollte ab und zu gereinigt werden, vor allem, wenn sich größere Pflanzenreste daran festgesetzt haben und die Leistung beeinträchtigen.

Grundsätzlich sind Skimmer nicht garnelensicher, in einem Aquarium mit kleinen Garnelen sollte man daher gut abwägen, ob man wirklich einen Skimmer einsetzen möchte. Oberflächenabsauger sind - bedingt durch ihre Bauart und Funktionsweise - durch Aufsätze nicht garnelensicher zu machen.

Zuletzt angesehen