Kontakt unter 030 - 978 95 185
5% Rabatt bei Bestellung in der App
Besuche unser Ladengeschäft in Berlin
Schneller Versand
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Filter Guard weiße Dichtung
Filter Guard - Garnelenschutz für Außenfilter weiße Dichtung
9,90 € *
Filter Guard Fine mesh Garnelenansaugschutz
Filter Guard - Fine mesh - Garnelenansaugschutz für Außenfilter
8,90 € *
Aquasabi Filter Skimmer Guard Ansaugschutz Normal
Filter Guard - Skimmer
9,90 € *

Filter Ansaugschutz fürs Wirbellosen Aquarium und Aquascaping online kaufen im Garnelen Onlineshop

Ein Filter im Aquarium ist zwar nützlich und notwendig, aber er saugt naturgemäß auch Dinge und Tiere an, die eigentlich nicht in den Aquarienfilter gehören - zum Beispiel kleine Junggarnelen oder Fischlarven. Garnelen und auch kleine Schnecken versuchen allerdings auch, aktiv in den Filter zu kommen, weil sie sich in der Natur wie im Aquarium vorwiegend von Biofilmen und Mikroorganismen ernähren - und die wohl höchste Ansammlung von Bakterien im Aquarium dürfte sich im Filter befinden. In den Augen der Wirbellosen ist der Filter ein reich gedeckter Tisch. 

Die Ansaugschlitze des Aquarienfilters - egal, ob Innenfilter oder Außenfilter - sind meist aus praktischen Gründen nicht klein genug, damit die Aquarientiere draußen bleiben, weil sie sonst viel zu schnell verstopfen würden.

Es gibt viele Außenfilter, in denen eine fröhliche Garnelenkolonie lebt, die dort zwar kein Licht, aber massig Futter hat und die sich dort sogar vermehrt. Aufgrund der Bauart des Außenfilters kommen sie unbeschadet hinein. Als Aquarianer möchten wir aber unsere Tiere sehen, und daher sollte man versuchen zu verhindern, dass sie in den Filter abwandern. Schnecken neigen außerdem dazu, die Schlitze des Wassereinzugs des Außenfilters zu verstopfen, was die Filterleistung erheblich beeinträchtigen kann. Auch kann eine starke Strömung am Filtereinlass Schnecken förmlich aus dem Gehäuse ziehen und langsame oder geschwächte Fische ansaugen und festhalten, sodass sie sogar verletzt werden können und zum Beispiel Flossenschäden davontragen.

Je nach Bauart eines Aquarien Innenfilters ist das Hineinwandern der Garnelen für sie sogar tödlich, weil auf dem Weg zum leckeren Filtermulm das Pumpenrad liegt, das die Garnelen zerhackt. Im Hobby hört man dann immer wieder Vorschläge, einen Innenfilter einfach in ein Stück Nylonstrumpf zu verpacken - das sieht zum einen allerdings vor allem in einem liebevoll gestalteten Aquarium nicht wirklich schön aus, zum anderen setzen sich die feinen Maschen der Strumpfhose sehr schnell zu, und die Filterleistung lässt nach. Den Motor des Filters kann das so stark beanspruchen, dass die Lebensdauer des Filters sogar beeinträchtigt wird. Auch das Einnähen in Filtermatte funktioniert in der aquaristischen Praxis eher mäßig gut.

Hier im Onlineshop bieten wir für den Dennerle Nano Eckfilter den Nano BabyProtect Ansaugschutz an, einen feinen Filterschwamm, den man einfach vor die Einsaugschlitze des Filters klippen kann. Alternativ kann man natürlich immer auf einen Schwammfilter wie den AquaEl Pat Mini umsteigen, der in jedem Fall dank der Filterschwammpatrone ebenfalls absolut garnelensicher ist.

Über den Wassereinzug eines Außenfilters kann man einfach eine Filterpatronen für einen Schwammfilter ziehen. Alternativ bieten wir für diese Aufgabe den Filteraufsatz für Außenfilter an. Ein solcher Aufsatz vergrößert nicht nur die Filterfläche, sondern verhindert auch sehr effektiv, dass Garnelen oder kleine Schnecken oder gar Fische in den Filter eindringen oder angesaugt werden.

Allerdings ist eine solche Filterpatrone alles andere als unauffällig, und gerade in einem Aquascape oder Schauaquarium im Wohnzimmer oder in einem öffentlichen Raum wie Büro oder Praxis kommt es auf die Optik an. Für Aquascaper und die Ästheten unter den Aquarianern bieten wir im Onlineshop von Garnelen Gümmer Filter Guards zum Kaufen an - feine Edelstahlnetze in Röhrenform, die zuverlässig und sicher verhindern, dass Garnelen in den Inflow des Außenfilters gelangen. Je nach Länge der Schlitze muss auch die Größe des Filter Guard Ansaugschutzes gewählt werden. Die offene Seite wird über den Wassereinzug geschoben. Die Unterseite ist geschlossen, um den Inflow auch nach unten zuverlässig und gut abzusichern.

Jeder Ansaugschutz für Filter, ob für Innenfilter oder Außenfilter, sollte gut beobachtet und gegebenenfalls gereinigt werden. Die feinen Poren setzen sich schneller zu als die größeren Schlitze des Inflows, und die Filterleistung kann durch verstopfte Filter Guards und andere Ansaugschutz Vorrichtungen verringert werden.

Zuletzt angesehen