Kontakt unter 0160 14 77 37 5
5% Rabatt bei Bestellung in der App
Besuche unser Ladengeschäft in Berlin
Schneller Versand
Topseller
Schlauch grün Schlauch grün
Inhalt 1 Laufende(r) Meter
1,29 € *
Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Schlauch grün
Schlauch grün
Inhalt 1 Laufende(r) Meter
1,29 € *

Filterschläuche fürs Wirbellosen Aquarium und Aquascaping online kaufen im Garnelen Onlineshop

Aquarien Schläuche in verschiedenen Stärken vom Meter sind hier im Onlineshop von Garnelen Gümmer zum Kaufen erhältlich. Wir bieten dicken flexiblen Filterschlauch in den Farben Grün, Grau und Transparent mit einem Innendurchmesser von 16 mm und einem Außendurchmesser von 22 mm an - die Maßangabe ist 16/22 mm. Des weiteren haben wir Aquarienschläuche in 9/12 mm und in 12/16 mm im Sortiment unseres Shops.

Diese Filterschlauch Stärken passen auf alle handelsüblichen Anschlüsse eines Außenfilters oder von Strömungspumpen und Tauchpumpen. Vor dem Bestellen sollte man sich allerdings vergewissern, dass man die richtige Schlauchstärke für den jeweiligen Filter im Warenkorb des Onlineshops hat. Die Innenmaße sind wichtig, damit der Schlauch problemlos passt und nicht zu locker sitzt.

Mit diesen Filterschläuchen als Meterware kann man sehr gut den Inflow und den Outflow des Außenfilters ans Aquarium anschließen. Besonders die transparenten Schläuche sind im Aquascaping sehr beliebt - wer möchte schon gern seine elegante Lily Pipe mit einem schnöden grünen Filterschlauch am Aquarium sehen? Die transparenten Filterschläuche wirken da schon eleganter. Grauer Aquarienschlauch sieht zu Edelstahl Filterzubehör sehr passend und edel aus.

Das Aufschieben von Filterschlauch auf Glasware geht deutlich besser, wenn man den Schlauch kurz in sehr heißem Wasser erhitzt. Dann weitet sich der Schlauch etwas, und die Schlauchwand wird auch biegsamer und flexibler. Hilfreich ist es ebenfalls, wenn man den Schlauchanschluss der Glasware für das Aquarium mit etwas in Wasser angerührtem Spülmittel rutschiger macht. Beim Aufschieben des Schlauches auf den Filtereinlass oder Filterauslass muss man jedoch trotzdem sehr vorsichtig vorgehen, damit man keinen Glasbruch an den schönen, aber leider auch recht bruchempfindlichen Glaswaren verursacht.

Auch wenn man Filterschlauch auf knappe Anschlüsse an Pumpen oder am Außenfilter aufschieben möchte, ist es hilfreich, das Ende kurz in heißem Wasser zu erwärmen, um es flexibler zu machen.

Transparenter Filterschlauch ist zwar optisch unauffällig, aber er ist aufgrund seiner Lichtdurchlässigkeit recht anfällig für Algenbefall. Etwaige Beläge und Verschmutzungen in den Schläuchen fallen bei grauen und grünen Filter Schläuchen längst nicht so stark auf.

Man sollte den Filterschlauch ab und zu von den Anschlüssen des Außenfilters und vom Wassereinlass und Wasserauslass im Aquarium trennen und mit einer Schlauchbürste ordentlich durchputzen. Dann stimmt auch der Wasserdurchfluss im Außenfilter wieder, der durch Beläge in den Filterschläuchen im Aquarium deutlich reduziert sein kann.

Mit Aquarienschläuchen kann man aber auch den allfälligen Teilwasserwechsel im Aquarium durchführen und sogar Mulm absaugen. Ein langer Schlauch vom Aquarium bis zum Waschbecken oder bis zur Badewanne erspart beim Wasserwechsel sehr viel Geschleppe, weil man das Wasser nicht mit dem Eimer durch die Wohnung tragen muss. Ganz einfach wird der Wasserwechsel, wenn man im Aquarium den Schlauch mit einer Tauchpumpe verbindet und damit das Wasser ganz einfach aus dem Aquarium pumpt.

Durch die transparenten oder farbig transparenten Filterschläuche sieht man genau, ob man aus Versehen einen Fisch eingesaugt hat oder ob alles in Ordnung ist. Auch aus Versehen eingesaugte größere Steine oder Moosbüschel aus dem Aquarium, die den Schlauch verstopfen, kann man so sehr schnell und einfach finden und gegebenenfalls beseitigen, damit der Wasserwechsel im Aquarium weitergehen kann.

Zuletzt angesehen