Kontakt unter 0160 14 77 37 5
5% Rabatt bei Bestellung in der App
Besuche unser Ladengeschäft in Berlin
Schneller Versand
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis

CO2 Druckminderer fürs Aquarium und Aquascaping online kaufen im Garnelen Onlineshop

Ein CO2 Druckminderer fürs Aquarium regelt den sehr hohen Flaschendruck in der CO2 Einwegflasche oder Mehrwegflasche auf einen deutlich niedrigeren Arbeitsdruck herunter. Sp kann die Menge des wichtigen Pflanzennährstoffs Kohlendioxid im Aquarium präzise gesteuert werden.

Bei unserem Druckminderer Modell Basic, das im Onlineshop von Garnelen Gümmer angeboten wird, gibt es einen Manometer. Die Einstellung der abgegebenen Menge an Kohlendioxid wird mit einem Feinnadelventil präzise geregelt. Der Arbeitsdruck des CO2 ist beim Modell Basic fest voreingestellt und beträgt 2 bar Druck. Das Modell Basic (erkennbar an den grünen Skalen des Manometers) gibt es auch mit zwei Manometern. Der erste erlaubt das Ablesen des Flaschendrucks des CO2 Zylinders. Dadurch kann man in etwa abschätzen, wann es an der Zeit ist, die leere CO2 Flasche fürs Aquarium wieder befüllen zu lassen. Beim zweiten wird der fest eingestellte Arbeitsdruck von 2 bar angezeigt.

Bei den Druckminderern unserer Profi Serie kann man den Arbeitsdruck manuell stufenlos einstellen. Auch hier wird die Menge an CO2, die ins Aquarium geleitet wird, mit einem Feinnadelventil genau justiert. Der erste Manometer erlaubt es auch hier, den Gasdruck in der Flasche abzulesen, beim zweiten kann man erkennen, mit welchem Arbeitsdruck der Druckminderer gerade arbeitet. Wenn man mit einer CO2 Anlage mehrere Aquarien oder Aquascapes betreiben und deshalb einen CO2 Verteiler anschließen möchte, sollte immer ein Druckminderer mit einstellbarem Arbeitsdruck verwendet werden. Ebenso empfiehlt sich ein einstellbarer Arbeitsdruck bei CO2 Inline Atomizern / CO2 Inline Diffusoren, die direkt in den Filterkreislauf eingebaut werden. Hier wird etwas mehr Druck benötigt, da das CO2 über den Diffusor in den Schlauch des Außenfilters gedrückt werden muss. Abhängig von der Stärke des Filterschlauches kann dieser Inline Diffusor auch sehr groß sein und benötigt einen entsprechenden Druck, um richtig arbeiten zu können.

Unsere Druckminderer für die CO2 Versorgung von Pflanzenaquarien und Aquascapes passen für alle gängigen CO2 Mehrwegsysteme mit einem W 21.8x1/14" Ventil. Sie sind mit einem Sicherheitsventil ausgestattet, das als Überdruckventil funktioniert, und mit einem Schlauchanschluss für gasdichte 4/6 mm Schläuche, was dem gängigen Standard in der Aquaristik entspricht.

Bei den weiter ausgebauten Druckminderer Modellen der Profi Serie liegt dem Druckminderer noch eine Nachtabschaltung per Magnetventil bei. Sie kann man mit einer Zeitschaltuhr steuern und an die Beleuchtungszeit im Aquarium anpassen - wenn das Licht aus ist, brauchen die Pflanzen kein CO2, und mit einer Nachtabschaltung kann man die Standzeit der CO2 Flasche verlängern. Außerdem riskiert man so bei Dunkelheit keine übermäßige Anreicherung von Kohlendioxid im Aquarienwasser, was die Tiere im Aquarium, wie Fische, Garnelen und Krebse, sicherlich dankbar zur Kenntnis nehmen.

Ganz komfortabel und auch günstiger als der Kauf von Einzelnkomponenten ist das Komplettpaket aus Druckminderer mit zwei Manometern und einstellbarem Arbeitsdruck, Nachtabschaltung mittels Magnetventil und Rückschlagventil.

Das Rückschlagventil sorgt für zusätzliche Sicherheit: Ist die CO2 Anlage bei Nacht abgeschaltet, steht weiterhin gasförmiges CO2 im Schlauch. Es löst sich im Wasser des Aquariums, aber dadurch entsteht im Schlauch ein Unterdruck, der dadurch ausgeglichen wird, indem Wasser im Schlauch hochsteigt, weil es durch den Unterdruck eingesaugt wird. In diesem Wasser löst sich weiteres CO2, das noch im Schlauch vorhanden ist, und das Wasser steigt durch den erneut entstehenden Unterdruck noch weiter im Schlauch hoch.

Nach und nach kann es so passieren, dass das Wasser bis zum Magnetventil der Nachtabschaltung oder zum Druckminderer vorkriecht und ihn beschädigt. Selbst in die CO2 Flasche kann das Wasser eindringen und dort große Schäden anrichten. Unter Umständen muss man dann sogar die gesamte CO2 Anlage fürs Aquarium ersetzen, was mit hohen Kosten verbunden ist. Um dies zu vermeiden, kommt das Rückschlagventil zum Einsatz. Es ist in nur einer Richtung durchgängig und verhindert in der anderen Richtung das Eindringen von Wasser. Wichtig ist, dass in der Schlauchstrecke der CO2 Anlage nur CO2 feste Rückschlagventile verbaut werden.

Zuletzt angesehen