Kontakt unter 0160 14 77 37 5
5% Rabatt bei Bestellung in der App
Besuche unser Ladengeschäft in Berlin
Schneller Versand
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

CO2 Glasware Blasenzähler fürs Aquarium und Aquascaping online kaufen im Garnelen Onlineshop

Ein CO2 Düngesystem am Aquarium dient der Versorgung der Wasserpflanzen mit dem für sie essenziellen Nährstoff CO2, ohne das Wachstum und sogar die Photosynthese überhaupt nicht möglich wäre - ohne CO2 kann die Pflanze keine Energie gewinnen und damit auch keinen Sauerstoff produzieren. Viele Aquarienpflanzen sind anspruchsvoll und brauchen daher auch eine zusätzliche Düngung mit Kohlenstoff.

Das geschieht vor allem im Aquascaping häufig mit Hilfe einer Druckgasflasche und einem CO2 Düngesystem aus Druckminderer, optional einer Nachtabschaltung mittels Magnetventil und einem Diffusor, der das CO2 Gas in feine Bläschen zerstäubt, die sich im Aquarienwasser schnell auflösen und dadurch die CO2 Konzentration im Wasser erhöhen. Mit einem Blasenzähler ermittelt man, welche Menge an CO2 ins Aquarium gegeben werden soll. Die Blasenzahl lässt sich sehr genau einstellen, man justiert dazu das Feinnadelventil am Druckminderer oder am CO2 Verteiler.

Ein Blasenzähler wird beim Betrieb von mehreren Aquarien in jede Schlauchstrecke eingebaut, die vom CO2 Verteiler zum Aquarium führt, damit man für jeden an dieser Schlauchstrecke hängenden Diffusor die exakte Blasenzahl an CO2 einstellen kann. Man kann den Blasenzähler direkt im Aquarium anbringen oder an der Außenseite des Aquarienglases. Dazu sind die CO2 Blasenzähler in unserem Onlineshop mit transparenten Saugnäpfen ausgestattet.

Um einen idealen CO2 Gehalt von ca. 20-30 mg pro Liter Aquarienwasser zu erreichen, sollte die Anzahl der Blasen pro Minute ungefähr ein Zehntel des Aquarieninhaltes betragen. Zur Feinjustierung empfehlen wir die Überwachung des tatsächlichen CO2 Gehalts im Aquarienwasser mit Hilfe eines CO2 Dauertests, weil es im Aquarium einige Faktoren gibt, die die CO2 Konzentration im Wasser beeinflussen, wie die Bewegung der Wasseroberfläche, die Anzahl der Pflanzen im Aquarium und natürlich auch die Wassertemperatur. Der Blasenzähler dient also eher zu einer grobe Orientierung und sollte auf jeden Fall noch durch einen CO2 Langzeittest oder Drop Checker ergänzt werden.

Der Blasenzähler wird mit Wasser gefüllt. In diesem Wasser steigen dann deutlich sichtbar die CO2 Blasen auf. Man rechnet im Aquarium immer mit einer Blasenzahl pro Minute, zum Einstellen der CO2 Menge braucht man also neben einem mit Wasser gefüllten Blasenzähler noch eine Stoppuhr, um die Zeit zu messen. Dann heißt es genau hinsehen und sich nicht verzählen.

Es kann ein wenig kompliziert sein, den Blasenzähler mit Wasser zu füllen, aber es gibt dafür einen einfachen Trick. Man verwendet dazu eine Pipette oder ganz einfach den Mund. Ist der Glaskörper zu ungefähr 3/4 mit Wasser gefüllt, bringt man den CO2 Blasenzähler aufrecht zwischen dem Feinnadelventil am Druckminderer und dem Diffusor an. Wenn man in der Schlauchstrecke eine Nachtabschaltung integriert hat, baut man den Blasenzähler zwischen der Nachtabschaltung und dem Diffusor in den CO2 Schlauch ein.

Wenn man den CO2 Schlauch vor der Montage etwas in heißem Wasser erwärmt, lässt er sich besser an den gläsernen Blasenzähler anschließen. Es kann auch helfen, wenn man die Schlauchanschlüsse des Blasenzählers mit etwas Spülmittel und Wasser benetzt und so etwas gleitfähiger macht. So kann man Glasbruch beim Montieren des Blasenzählers ganz gut vermeiden. Alle Blasenzähler in unserem Onlineshop passen für Standard CO2 Schläuche mit 4/6 mm Dicke.

Wir führen außerdem auch Glas Diffusoren mit einem integrierten Blasenzähler, eine elegante Lösung für minimalistische Aquascapes.

Zuletzt angesehen