Treuepunkte sammeln & Geld sparen
DHL Kostenfrei ab 79€
Schneller & sicherer Versand
Besuche unser Ladengeschäft in Berlin
-40
Drosera capenis Kap Sonnentau
Drosera capenis Kap Sonnentau - in vitro
Drosera capenis Kap Sonnentau
Drosera capenis
Kap Sonnentau

Drosera capensis | Kap Sonnentau (Fleischfressende Pflanze) - in vitro - Ø 5,5cm

Prächtiger Sonnentau mit intensiv roten Tentakeln als in vitro Pflanze

Garantiert frei von Schädlingen wie Spinnmilben, Blattläusen oder Thripsen

Fangtropfen locken Insekten an, Tentakel schließen sich um die Beute

Sehr einfach zu kultivieren, anspruchslos

Gut geeignet als Zimmerpflanze oder im Terrarium

5,90 € * 9,90 € * (40,4% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage**

Menge
Stückpreis
ab 1
9,90 € * 5,90 € *
ab 2
8,90 € * 5,40 € *
-8.5 %
ab 3
7,90 € * 4,90 € *
-16.9 %
Versandgewicht: 0.2 kg
  • GG10977
  • 4262395110184
  • 1
-17
-14
Drachenstein | Dragonstone | Ohko Rock Hardcape Aquascaping Aquaristik Drachenstein | Dragonstone | Ohko Rock
Inhalt 1 kg
ab 5,99 € * 6,99 € *
Wabi-Kusa und Terrarium Soil | Bodengrund - 700ml Wabi-Kusa und Terrarium Soil | Bodengrund - 700ml
Inhalt 0.7 Liter (9,86 € * / 1 Liter)
6,90 € *
WIOdecor-Roots Elder Root Mix WIOdecor-Roots | Elder Root Mix, 250g | 10-30cm
Inhalt 0.25 kg (63,60 € * / 1 kg)
15,90 € *
DOOA Jungle Soil Bodengrund für Wabi-Kusa und Terrarium günstig online kaufen DOOA Jungle Soil | Bodengrund fürs Wabi-Kusa und Terrarium
Inhalt 0.7 Liter (11,29 € * / 1 Liter)
ab 7,90 € *
GlasGarten Crispy Caves | Fressbare Höhlen/Röhren Crispy Caves | Fressbare Höhlen/Röhren
Inhalt 3 Stück (1,98 € * / 1 Stück)
ab 5,95 € *
-10
ZipBag 17cmx22cm L für 500ml ZipBag 17cmx22cm L für 500ml
8,99 € * 9,99 € *
-13
ZipBag 12cmx17cm S 250ml ZipBag 12cmx17cm S 250ml
6,99 € * 7,99 € *
USCAPE Aquarienschlauch unbedruckt USCAPE - Aquariumschlauch klar/unbedruckt
Inhalt 3 Laufende(r) Meter (2,63 € * / 1 Laufende(r) Meter)
ab 7,90 € *
-20
Yati Holz S und M Yati Holz, Jungle Wood
ab 3,99 € * 4,99 € *
DOOA Terra Base DOOA Terra Base
ab 27,90 € *
-14
Populärname Kap Sonnentau Vollständiger wiss. Name Drosera capensis... mehr
Produktinformationen "Drosera capensis | Kap Sonnentau (Fleischfressende Pflanze) - in vitro - Ø 5,5cm"

USCAPE Plants in vitro aquarium pflanzen undWasserpflanzen

Populärname Kap Sonnentau
Vollständiger wiss. Name Drosera capensis
Herkunft Südafrika
Pflanzenart Fleischfressende Pflanze
Verwendung Wabi-Kusa, Terrarium, Zimmerpflanze, Flaschengarten
Wuchstyp Staude
Wachstumsgeschwindigkeit mittel 
Wuchshöhe 5 - 20 cm
Wuchsbreite 5 - 25 cm
Wuchseigenschaft ausladend, gestielt
Blattfarbe hellgrün, rote Fangorgane (Tentakel)
Blütenbildung ja, Sommer, lilafarben
Benötigtes Licht viel - sehr viel
Bodenfeuchte feucht - sumpfig
Bodenart sandig, Moorboden
Kalkverträglichkeit kalkempfindlich
Nährstoffbedarf nährstoffarm
Winterruhe nein

 Alles wissenswerte auf einen Blick!

 

Drosera capensis | Kap Sonnentau - in vitro Pflanze für Terrarium, Wabi-Kusa und Flaschengärten

Der Kap Sonnentau stammt ursprünglich, wie sein Name bereits vermuten lässt, aus den Sümpfen und Seen des südwestlichen Kaps in Südafrika. Drosera capensis ist ein sehr robuster und mehrjährig gedeihener Sonnentau, der im Lauf der Evolution einen ganz eigenen Mechanismus zur Nährstoffaufnahme entwickelt hat. Bei ausreichender Sonneneinstrahlung bildet diese Karnivore glänzende und zähe Tropfen aus, um Insekten anzulocken. Die Tropfen sitzen an den grünrot bis braunrot gefärbten Tentakeln, die bei dieser Art bis zu 7cm lang werden können und an den Enden der länglichen, gestielten Blätter gebildet werden. Fluginsekten wie kleine Fliegen und Mücken werden von den klebrigen Tropfen angelockt und bleiben an diesen kleben. Die Tentakel beginnen nun, sich auf das Opfer zuzbewegen und es zu umschließen. Im Anschluss beginnt der Verdauungsprozess, bei dem die Karnivore die Nährstoffe aus dem Insekt aufnimmt. Mit dieser Überlebensstartegie schaffen es die Sonnentaue, auch an sehr nährstoffarmen Standorten wie Sümpfen zu überleben und eine ökologische Nische zu besetzen.

Tipp: Der Kap Sonnentau eignet sich aufgrund seiner unkomplizierten Haltung besonders gut als Fliegenfänger in der Küche und kann lästige Insekten wie Obstfliegen oder Trauermücken gut in Schach halten.

Pflege und Ansprüche Drosera capensis | Kap Sonnentau

Wie die allermeisten Karnivoren wächst auch der Kap Sonnentau in der Natur an sonnigen und nährstoffarmen Standorten. Besonders wichtig für eine gesunde und intensiv rot gefärbte Pflanze ist daher eine ausreichende Beleuchtung und eine nicht zu kalte Umgebungstemperatur. Drosera capensis sollte in ein nährstoffarmes Substrat wie Torf oder Karnivorenerde gepflanzt werden. Nährstoffreiches und kalkhaltiges Substrat sollte dringend vermieden werden, da alle Karnivoren empfindlich auf Kalk reagieren. Als Sumpfpflanze sollte der Kap Sonnentau stets in einem feuchten Bodengrund wachsen, Staunässe stellt dabei kein Problem für die Pflanze dar ist jedoch nicht fördernd für das Wachstum. Bei der Haltung in einem Topf auf der Fensterbank bietet sich das Stauverfahren an. Aufgrund seiner Vorliebe für eine hohe Luftfeuchtigkeit kann Drosera capensis gut in geschlossenen Gefäßen wie einem Mini Terrarium oder Flaschengarten gehalten werden. Bei der Pflege ist wie bei anderen Karnivoren auch darauf zu achten, dass Regenwasser, Osmosewasser oder Destilliertes Wasser genutzt wird. 20-25°C ist die optimale Temperatur für die Haltung der Drosera. 

Gestalterische Möglichkeiten mit dem Kap Sonnentau

Der prächtige und mittelgroß werdende Kap Sonnentau eignet sich sehr gut als größerer Blickfang in einem Wabi-Kusa, Terrarium oder Flaschengarten. Aufgrund seiner geringen Ansprüche ist er vielseitig einsetzbar. Auch auf einer hellen Fensterbank kann den Kap Sonnentau hervorragend kultiviert werden und wird dich mit seinen faszinierenden Tropfen in seinen Bann schlagen.

Drosera capensis in vitro - Frei von Pflanzenschädlingen

Der Kap Sonnentau wurde in einem in vitro Labor unter sterilen Bedingungen gezogen und ist daher frei von Schädlingen wie Milben, Blattläusen oder Thripsen. Somit kannst du dir sicher sein, keine unerwünschten Besucher in dein Terrairum oder deine Wohnung einzuschleppen. Der gelieferte in vitro Becher enthält 1-3 Jungpflanzen, die seperiert werden und eingepflanzt werden können. Mit der Zeit werden sie zu prächtigen Pflanzen heranwachsen.

ACHTUNG: Es handelt sich nicht um eine Aquarienpflanze!

Unser Kommentar zu "Drosera capensis | Kap Sonnentau (Fleischfressende Pflanze) - in vitro - Ø 5,5cm"
Der Kap Sonnentau sollte nicht (regelmäßig) von oben besprüht werden und ist empfindlich gegen kalkhaltiges Wasser und kalkreiche Bodensubstrate. Verwende am besten einen nährstoffarmen und lockeren Sandboden, oder eine spezielle Carnivoren-Erde zum Einpflanzen. Achte außerdem darauf, dass die Erde niemals austrocknet. Als Sumpfpflanze vertragen alle Sonnentaue Staunässe sogar sehr gut.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Drosera capensis | Kap Sonnentau (Fleischfressende Pflanze) - in vitro - Ø 5,5cm"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen und Antworten mehr
Hier findest du die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Zuletzt angesehen