Treuepunkte sammeln & Geld sparen
DHL Kostenfrei ab 79€
Schneller & sicherer Versand
Besuche unser Ladengeschäft in Berlin
Turmdeckelschnecke | Melanoides tuberculata
Turmdeckelschnecke | Melanoides tuberculata
Turmdeckelschnecke | Melanoides tuberculata
Turmdeckelschnecke | Melanoides tuberculata

Turmdeckelschnecke | Melanoides tuberculata

Schnecken aus unserer eigenen Nachzucht in Deutschland

Imposantes, bis zu 3 cm langes kegelförmiges Gehäuse

Gehäuse ist beige - hellbraun, oftmals mit dunkelbraunen Tupfern

Sehr nützlich: wühlt im Bodengrund und frisst Futter - und Pflanzenreste

Lockert Boden auf und beugt somit Faulstellen vor

Sicherer Versand für gesunde Tiere ᐅ Immer mit Styroporbox + im Winter mit Heatpack

1,49 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage**

Menge
Stückpreis
ab 3
1,49 € *
ab 10
1,29 € *
-13.4 %
ab 20
0,99 € *
-33.6 %
Versandgewicht: 0.15 kg
  • 111680
  • 4260522772878
  • 3
-38
-17
-20
Blue Dream Neocaridina Garnele Blue Dream Garnele - Neocaridina
ab 3,99 € * 4,99 € *
-17
Garnelen Futterschale Glas Garnelen Futterschale Glas
ab 2,49 € * 2,99 € *
-20
Seemandelbaumblätter (Terminalia catappa) Seemandelbaumblätter (Terminalia catappa)
Inhalt 5 Stück (0,56 € * / 1 Stück)
ab 2,79 € * 3,49 € *
glasgarten-mineral_hearts_mineralien_garnelen_schnecken GlasGarten – Mineral Hearts
Inhalt 0.0536 kg (121,08 € * / 1 kg)
6,49 € *
glasgarten-snail-dinner-schneckenfutter-feeding-aquarium GlasGarten – Snail Dinner
Inhalt 0.027 kg (268,52 € * / 1 kg)
ab 7,25 € *
Aqua Rebell Makro Basic NPK Pflanzendünger Aqua Rebell Makro Basic NPK
Inhalt 0.5 Liter (27,80 € * / 1 Liter)
ab 13,90 € *
Ausverkauft
-20
Raubschnecke Clea Helena Raubschnecke | Clea helena
ab 1,99 € * 2,49 € *
GlasGarten Crispy Caves | Fressbare Höhlen/Röhren Crispy Caves | Fressbare Höhlen/Röhren
Inhalt 3 Stück (1,98 € * / 1 Stück)
ab 5,95 € *
-38
-20
Raubschnecke Clea Helena Raubschnecke | Clea helena
ab 1,99 € * 2,49 € *
-20
Blue Dream Neocaridina Garnele Blue Dream Garnele - Neocaridina
ab 3,99 € * 4,99 € *
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Wissenschaftlicher Name : Melanoides tuberculata Deutscher Name: Turmdeckelschnecke (auch... mehr
Produktinformationen "Turmdeckelschnecke | Melanoides tuberculata"

Wissenschaftlicher Name: Melanoides tuberculata
Deutscher Name: Turmdeckelschnecke (auch abgekürzt TDS), Malaiische/ Indische Turmdeckelschnecke, Nadel-Kronenschnecke
Herkunft/Verbreitung: Asien und Afrika, Europa, Mittelamerika
Population: ehem. Wildform, durch Nachzuchten in der Aquaristik weit verbreitet
Empfohlene Aquariengröße: ab 10 l
Größe: bis ca. 3 cm
Alterserwartung: ca. 3 Jahre

Wasserwerte für Turmdeckelschnecken

Temperatur: 10-30°C
pH-Wert: 6,5-8,5
Gesamthärte (GH): bis 25°dH
Karbonathärte (KH): bis 20°dH
Leitwert: 350-950 µS

Färbung der Turmdeckelschnecken

Die Turmdeckelschnecke, die in der Aquaristik meist kurz mit TDS bezeichnet wird, eigentlich aber Nadel-Kronenschnecke heißt, ist weltweit sehr verbreitet in Südostasien und Afrika anzutreffen. Mittlerweile hat sie sich auch in breiten Regionen Europas und Mittelamerika ausgebreitet, da sie sehr anpassungsfähig und unempfindlich gegenüber unterschiedlichen Wasserbedingungen ist.

Typisch für Turmdeckelschnecken sind ihr bis zu 3 cm langes, kegelförmiges hellbraunes oder beiges Gehäuse, auf dem meist einige dunkelbraune Tupfen zu finden sind, und ihre langen, fast schwarzen Nasen.

Auch wenn sich Turmdeckelschnecken vor allem tagsüber eher im Bodengrund aufhalten und dort nach Futterresten suchen, gehören sie zu den sehr beliebten Schnecken in der Aquarienhaltung, weil ihr nützliches Verhalten den Boden auflockert und so eventuelle Fäulnisstellen vermeidet.

Aquarieneinrichtung und Haltung von Turmdeckelschnecken

Die Turmdeckelschnecke ist eine robuste, anspruchslose und friedliche Schneckenart, welche sich sehr gut mit anderen Schnecken, Garnelen sowie Fischen vergesellschaften lässt. Sie ist eine unkompliziert zu haltende Schneckenart, die sich vorrangig von zersetzenden Pflanzenresten und Futterresten im Bodengrund sowie von Algenaufwuchs ernährt.

Dazu gräbt sich sich die Turmdeckelschnecke ein und wühlt auf der Suche nach Futterresten den Bodengrund durch. Mit diesem Verhalten erweist sich die Turmdeckelschnecke als ein sehr nützlicher Aquarienbewohner, denn mit dem gelockerten Bodengrund können Fäulnisstellen vermieden und Nährstoffe besser über die Pflanzenwurzeln aufgenommen werden.

Damit die Turmdeckelschnecken sich gut durch den Bodengrund wühlen können, sollte ein Sand oder feinerer Kies als Bodengrund ausgewählt werden.

An die Wasserwerte stellen Turmdeckelschnecken keine wirklich großen Ansprüche, jedoch sollte das Wasser nicht zu sauer sein bzw. zu wenig KH aufweisen, weil sonst keine gesunde Gehäusebildung mehr möglich ist.

Für ein nützliches Verhalten im Bodengrund sollten mehrere Turmdeckelschnecken ins Aquarium einziehen. Auch für die Haltung in kleineren Aquarien ab 10 l sind sie bei einem ausreichenden Futterangebot bestens geeignet, da sie insgesamt sehr genügsam sind.

Turmdeckelschnecken verhalten sich gegenüber anderen Aquarienbewohnern absolut friedlich, wodurch sie problemlos mit Zwerggarnelen, Fischen und auch anderen Schnecken vergesellschaftbar sind.

Geeignetes Futter für Turmdeckelschnecken

Turmdeckelschnecken fressen vor allem organischen Abfallsprodukten wie abgestorbenen Pflanzenresten im Aquarium und verwerten übrig gebliebene Futterreste. Als nachtaktive Schnecken kommen sie nach der Dämmerung auch gern aus dem Bodengrund und weiden Algen von den Aquarienscheiben, Wurzeln oder Steinen ab.

Aquarienpflanzen werden von den Turmdeckelschnecken nicht angefressen.

Als zusätzliches Futterangebot kann den Turmdeckelschnecken Spirulina in Pulver- und Tablettenform, Hokkaido-Chips oder Hokkaido-Sticks von von Dennerle Shrimp King, Snow Pops oder Snow Flakes sowie Brennnessel-Stixx und Snail Stixx von Dennerle Shrimp King angeboten werden.

Auch diverse kurz überbrühte und ins Aquarium gegebene Laubsorten weiden die Turmdeckelschnecken gern während des Zersetzungprozesses ab.

Zucht und Vermehrung von Turmdeckelschnecken

Turmdeckelschnecken sind lebendgebärend und vermehren sich bei einem reichhaltigen Futterangebot recht schnell, da gleich mehrere Jungtiere entlassen werden können.

Als Zwitter sind bei Turmdeckelschnecken beide Geschlechter angelegt, jedoch können sie sich auch parthogenetisch ohne wechselseitige Befruchtung fortpflanzen.

Weitere Wasserwerte für Turmdeckelschnecken

Für gute Wasserbedingungen empfehlen wir für die Haltung von wirbellosen Tieren, die folgenden Wasserwerte mit zu berücksichtigen. Zeitweilig überschrittene Werte können vorübergehend toleriert werden. Jedoch sollten sie nicht dauerhaft überschritten werden, da dies bei Wirbellosen zu Vergiftungserscheinungen führen kann.

Nitrit (NO2): 0,2mg/l
Nitrat (NO3):
5 - 20mg/l
Eisen (Fe):
0,05 - 0,2mg/l
Phosphat (PO4):
< 0,2mg/l
Ammonium (NH4+):
< 0,1mg/l
Ammoniak (NH3):
< 0,2mg/l

Für den sicheren Transport der Tiere und einen guten Schutz gegen Kälte und Hitze erfolgt der Versand in einer Styroporbox.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Turmdeckelschnecke | Melanoides tuberculata"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen und Antworten mehr
Hier findest du die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Zuletzt angesehen