Kontakt unter 0160 14 77 37 5
5% Rabatt bei Bestellung in der App
Besuche unser Ladengeschäft in Berlin
Schneller Versand
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Rote Rennschnecke, Neritina waigiensis

0,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

leider derzeit ausverkauft

Menge
Stückpreis
ab 1
4,99 € *
ab 6
4,49 € *
-10 %
ab 10
3,99 € *
-20 %
Versandgewicht: 0.15 kg
Da die Schnecken sehr empfindlich auf Kälte reagieren, schicken wir diese Art im Winter nur... mehr
Produktinformationen "Rote Rennschnecke, Neritina waigiensis"

Da die Schnecken sehr empfindlich auf Kälte reagieren, schicken wir diese Art im Winter nur per Expressversand raus. Bitte wählen Sie daher als Versandart den Expressversand.

Besondere Rarität!

Wissenschaftlicher Name: Neritina waigiensis
Deutscher Name: Rote Rennschnecke, Zick-Zack-Rennschnecke, Zickzack-Nerite, Candy Nerite
Herkunft/Verbreitung: Südostasien (Philippinen, Indonesien)
Population: Wildform
Empfohlene Aquariengröße: ab 30 l
Größe: bis ca. 2,5 cm
Alterserwartung: ca. 2 Jahre

Rennschnecken sind sehr gute Algenfresser. Sie fressen Algen wie Schmieralgen oder grünlichen Aufwuchs von den Aquarienscheiben, Wurzeln oder Steinen.

Wasserwerte für Rote Rennschnecken

Temperatur: 20-30°C
pH-Wert: 6,5-8,5
Gesamthärte (GH): bis 30°dH (lebt auch in Brackwasser)
Karbonathärte (KH): bis 30°dH (lebt auch in Brackwasser)
Leitwert: 150-950 µS

Färbung der Roten Rennschnecken

Die Rote Rennschnecke ist in den tropischen Mangrove-Gebieten sowie Süß- und Brackwassermündungen von Bächen und kleineren Flüssen in Südostasien beheimatet, genauer auf den Philippinen und in Indonesien. 

Neben ihrer namensgebenden roten Färbung ist die Rote Rennschnecke äußerst abwechslungsreich mit wunderschönen Musterungen gezeichnet. So zeigt ihr Gehäuse oft dunkle sowie helle zackige oder gepunktete Linien in unterschiedlichsten Variationen und schwarzen, gelben oder orangen Farben.

Die Roten Rennschnecken wurden erstmalig im Juni 2015 nach Deutschland importiert. Sie sind seitdem nur selten in begrenzter Anzahl im Handel erhältlich, um das Ursprungshabitat nicht zu überfischen. Die Roten Rennschnecken sind eine absolute Rarität in Europa!

Aquarieneinrichtung und Haltung von Roten Rennschnecken

Die Rote Rennschnecke ist eine friedliche Schneckenart, welche sich sehr gut mit anderen Schnecken, Garnelen sowie Fischen vergesellschaften lässt. Sie ist eine unkompliziert zu haltende Schneckenart, die sich vorrangig von Algenaufwuchs ernährt.

Rote Rennschnecken lassen sich gut in leicht saurem bis härterem Wasser halten. Große Oberflächen zum Abweiden sollten im Aquarium vorhanden sein, wie veralgte Scheiben, Steine und Wurzeln, an denen sie den Algenaufwuchs mit ihrem feinen Mundwerk abraspeln können.

Da sich die Roten Rennschnecken im Usprungshabitat gelegentlich auch in seichten Uferzonen bewegen und somit gern auf Wanderschaft gehen, sollte für eine sicher geschlossene Abdeckung auf dem Aquarium gesorgt werden.

Rote Rennschnecken sind friedfertige Tiere und können gut in kleinen Gruppen gehalten werden. Auch für die Haltung in kleineren Aquarien sind sie bei genügend Futterquellen bereits geeignet, da sie als ausgewachsene Tiere eine Endgröße von etwa 2-2,5 cm erreichen und damit etwas kleiner als andere Rennschnecken bleiben.

Rennschnecken kommen nie ganz aus Ihrem Haus, wodurch sie in einem größeren Aquarium recht gut mit neugierigen, sonst aber friedlichen Fischarten vergesellschaftbar sind. Die Vergesellschaftung mit Zwerggarnelen und anderen Schnecken (außer Raubschnecken) ist problemlos möglich.

Geeignetes Futter für Rote Rennschnecken

Rote Rennschnecken fressen vor allem Algen wie Schmieralgen oder grünlichen Aufwuchs von den Aquarienscheiben, Wurzeln oder Steinen, die sie flinken Fußes verputzen. Aquarienpflanzen werden dabei von den Rennschnecken nicht angefressen. Sie ernähren sich außerdem von organischen Abfallsprodukten wie abgestorbenen Pflanzenresten im Aquarium und verwerten übrig gebliebene Futterreste.

Als zusätzliches Futterangebot kann den Roten Rennschnecken Spirulina in Pulver- und Tablettenform, Hokkaido-Chips oder Hokkaido-Sticks von von Dennerle Shrimp King, Snow Pops oder Snow Flakes sowie Brennnessel-Stixx und Snail Stixx von Dennerle Shrimp King angeboten werden.

Auch diverse kurz überbrühte und ins Aquarium gegebene Laubsorten weiden die Roten Rennschnecken gern während des Zersetzungprozesses ab.

Zucht und Vermehrung von Roten Rennschnecken

Die Vermehrung der Roten Rennschnecke erfolgt nur im Brack- bzw. Salzwasser, wo der Nachwuchs ein Larvenstadium durchläuft. Daher kann es bei dieser Schneckenart zu keiner ungewollten Vermehrung kommen.

Soweit bekannt, ist die Nachzucht von Neritina waigiensis bisher noch nicht geglückt.

Weitere Wasserwerte für Rote Rennschnecken

Für gute Wasserbedingungen empfehlen wir für die Haltung von wirbellosen Tieren, die folgenden Wasserwerte mit zu berücksichtigen. Zeitweilig überschrittene Werte können vorübergehend toleriert werden. Jedoch sollten sie nicht dauerhaft überschritten werden, da dies bei Wirbellosen zu Vergiftungserscheinungen führen kann.

Nitrit (NO2): 0,2mg/l
Nitrat (NO3):
5 - 20mg/l
Eisen (Fe):
0,05 - 0,2mg/l
Phosphat (PO4):
< 0,2mg/l
Ammonium (NH4+):
< 0,1mg/l
Ammoniak (NH3):
< 0,2mg/l

 

Zusätzliche Hinweise:

Bei der Haltung von Rennschnecken ist darauf zu achten, dass das Aquarium mit einer Abdeckung oder Glasscheibe gesichert ist, da sich Rennschnecken zeitweilig gern außerhalb des Wassers begeben.

Wie auch bei den anderen Farbvarianten von Rennschnecken handelt es sich bei den Roten Rennschnecken um Importtiere. Um den Fortbestand der Roten Rennschnecken abzusichern, werden diese Tiere zukünftig nur gelegentlich und in begrenzter Zahl importiert.

Die Roten Rennschnecken haben eine Quarantänezeit verbracht, bevor sie im Handel abgegeben werden.

Die Roten Rennschnecken haben teilweise Gehäuseschäden, in Form von weißen Stellen wo das Gehäuse äußerlich etwas zersetzt ist.

 

Für den sicheren Transport der Tiere und einen guten Schutz gegen Kälte und Hitze erfolgt der Versand in einer Styroporbox.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rote Rennschnecke, Neritina waigiensis"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ausverkauft
-43
Taiwan Bee Blue Bolt-Garnele Taiwan Bee Blue Bolt-Garnele
ab 3,99 € * 6,99 € *
-43
Taiwan Bee Red Wine-Garnele Taiwan Bee Red Wine-Garnele
ab 3,99 € * 6,99 € *
-27
Blue Dream Garnele Blue Dream Garnele
ab 3,99 € * 5,49 € *
Ausverkauft
Kaufe 12 bezahle 10
-33
Blue Jelly Garnele Blue Jelly Garnele
ab 1,99 € * 2,95 € *
Ausverkauft
Kaufe 12 bezahle 10
-33
Taiwan Bee Panda-Garnele Taiwan Bee Panda-Garnele
ab 3,99 € * 5,99 € *
-25
Red Bee-Garnele, Grade A-SSS Red Bee-Garnele, Grade A-SSS
ab 2,99 € * 3,99 € *
Savannenholz Set Savannenholz Set
ab 9,90 € *
Flusswurzel Set Flusswurzel Set
ab 15,90 € *
Ausverkauft
Wasseraufbereiter für Garnelen - und Krebsaquarien Wasseraufbereiter für Garnelen - und Krebsaquarien
Inhalt 0.25 Liter (14,00 € * / 1 Liter)
ab 3,50 € *
Frodo Stone / Ancient Stone 1kg Frodo Stone / Ancient Stone 1kg
Inhalt 1 kg
7,99 € *
Zuletzt angesehen